Frage von Kelvin04, 25

E-Mail-Adresse Passwort geändert - GEHACKT?

Vor vier Stunden wurde bei meiner privaten E-mail das Passwort geändert (gmail), habe das Passwort jetzt zurücksetzen müssen um überhaupt wieder Zugriff zu erhalten. Es wurden weder Mails empfangen noch gesendet, über die Zugriffe kenne ich die IP des Zugriffsgerätes und den ungefähren Standort. Nun zu meiner Frage: Welches Programm ist zu empehlen, um meinen Laptop auf Schadsoftware zu überprüfen? Kann ich über die IP das ganze irgendwo anzeigen bzw. das bei dem Provider melden? Kann ich gar den genauen Standort bzw. namen der IP ermitteln? Weitere Dinge, die ich zu meiner Sicherheit beachten sollte?

Antwort
von o8ww87r84w8, 25

Du kannst den jeweiligen Computer sperren, falls er sich in dein WLAN einloggt. Bei der FritzBox musst du z.B. im Browser [fritz.box] eingeben und irgendwo in den Einstellungen kannst du den PC sperren.

Den Standort der IP zu ermitteln ist sowieso schwierig, das hat auch etwas mit Datenschutz zu tun, die Polizei macht das glaube ich, aber ich möchte jetzt keine Unwahrheit verbreiten...

Als Internetsecurity kann ich dir nur Kaspersky, bzw. Norton empfehlen, beide sind sehr zuverlässig und gut.

Im Zweifel logge dich in Zukunft nicht direkt im Browser, sondern mit einem E-Mail-Programm wie Microsoft Office Outlook oder Mozilla Thunderbird (Das ist kostenlos) ein.

Und man kann bei Yahoo! Mail, das weiß ich, sein E-Mail-Konto auf Hacker-Angriffe überprüfen lassen, ob es bei GMail geht weiß ich nicht.


Antwort
von YepYep, 23

1. Die angegebene IP is sehr ungenau also dass man das Land und und so weis aber den Namen wirst du alleine nicht raus finden
2. Benutze das Programm Malwarebytes (Kurze kostenlose Lizenz danach kann man wieder de installieren) oder eben ein antivirenprogramm (das schlechteste gekaufte Antivirusprogramm ist besser als das beste kostenlose)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten