Frage von Maggi16, 7

E-Mail Adresse im Netz mit Passwort geleakt. Muss ich eine komplett Neue einrichten oder lässt sich da was ohne extrem viel Aufwand machen?

Durch, wahrscheinlich, einen Hack oder Ähnliches wurden meine Informationen im Netz geleakt und irgendwie kamen die "anderen Nutzer" auch an ein paar Passwörter von meinen Gaming Konten. Muss ich Dieses sofort schließen? Immerhin, es hat den Anschein, ist es schon etwas länger geleakt und viel passiert ist bisher nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kegel345, 6

Wenn deine Daten öffentlich einsehbar sind oder waren, gibt es leider keinen anderen sicheren Weg, als alle Passwörter zu ändern, und die veröffentlichten nie wieder zu verwenden.

Kommentar von Maggi16 ,

Das ist mir klar, jedoch habe ich vor kurzem erst das Passwort geändert und da ich seit einer Weile schon SPAM Mails aller Art bekomme, scheint das nicht viel zu bringen...

Kommentar von kegel345 ,

Mit Spammails muss man immer zurecht kommen, sobald die E-mail irgendwo im Netz steht, weil sie von Bots gefunden, und in Verteiler eingetragen wird. 
Was genau ist denn von deinen Daten noch öffentlich, oder wo liegt das Problem?

Kommentar von Maggi16 ,

Mein Account ist infiziert, womit auch immer, und jemand hat versucht auf eines der Gaming Konten zuzugreifen. Das ging in diesem Fall nur via E-Mail.

Antwort
von Maggi16, 3

Ich werde nochmal das Passwort bei den ganzen ändern und dann weitersehen. Notfalls muss ich wirklich eine Neue erstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten