Frage von augsburgcityg, 31

E-Mail aber wie?

Ich hatte ein Bewerbungsgespräch mit 5 Leitern eines Kindergartens Ich durfte zu zwei Gruppen hineinschauen (Probetag) diese wollten sich vor einer Woche melden Wie kann ich diese Fragen (also per E-Mail) Ich will nicht so aufdringlich wirken

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung, 2

Hallo augsburgcityg,

solche Dinge macht man besser telefonisch. E-Mails können verloren gehen usw.

Wenn der zugesagte Rückmeldungstermin tatsächlich schon über eine Woche her ist und Du bis jetzt noch nichts gehört hast, dann kannst Du ohne weiteres dort anrufen und nach dem Stand der Dinge fragen.

Mit Aufdringlichkeit hat das nichts zu tun. Du zeigst damit Initiative und stellst die Ernsthaftigkeit Deiner Bewerbung unter Beweis.

Antwort
von Tomatensaft129, 16

Schreib sie einfach an wie es mit der Entscheidung aussieht, das wirkt nicht aufdringlich sondern zeigt das du Interesse hast. 

Antwort
von SiViHa72, 9

Sehr geehrte.. (Herr oder Frau?), am xx.03.2016 habe ich meinen Probetag bei Ihnen gehabt und Sie wollten sich bis zum.. melden.

Da ich bisher leider noch nichts von Ihnen gehört habe, möchte ich fragen, ob Sie mir schon mehr sagen können?

Mit freundlichen Grüßen..

Antwort
von schakal98, 15

aufdringlich wäre es, wenn du sofort nach ablauf der woche nachhaken würdest.

Lass denen noch so eine Woche Zeit und ruf dann mal da an oder schick ihnen eine freundliche Mail mit der bitte um eine baldige Entscheidung

Kommentar von SiViHa72 ,

"diese wollten sich vor einer Woche melden"  Dann ist noch ne Woche warten immer sinnvoll. Besser wären zwei weitere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten