Frage von ninanb, 74

Er liebt mich und ich ihn auch aber..?

Hey, also ich habe einen guten Kumpel mit dem ich auch schon zusammen war, das aber leider nicht lange gehalten hat, da wir beide fehler gemacht haben (es waren nur Kleinigkeiten aber es hatte sich geheuft). Wir hatten auch schon öftermal geredet und er hat sich oft endschuldigt und gesagt das es ihm leid täte und er sich bessern wird. Er hatte mich auch nach einer weiteren Chance gebeten. Ich liebe ihn aber ich habe angst das ich ihn nochmal verliere oder das es noch einmal so endet wie letztes mal. Dazu kommt noch das fast alle meine Freundinnen und Freunde ihn nicht leiden können, warum auch immer, sie sagen ich solle ihn vergessen seine Nummer löschen und so weiter.. Ich weiß nicht, soll ich ihm noch eine chance geben? Oder nicht?

Antwort
von marenka111, 13

Hallo, man sagt, jeder hat eine zweite Chance verdient. Damit meint man aber vielleicht, wenn derjenige einen gravierenden Fehler wirklich gut macht. In deinem Fall sehe ich das anders. Es waren Kleinigkeiten, vielleicht hauptsächlich von seiner Seite aus, mit denen ihr nicht zurecht gekommen seid. Er will sich bessern, das wird aber nur eine Zeitlang gut gehen und dann fällt er wieder in das alte Muster zurück, weil das eben in seiner Art steckt.  Du musst das natürlich selbst wissen, aber ich würde ihm   keine zweite Chance geben.

Antwort
von xWednesdayx, 29

Hm, das ist schwierig. Wichtig wäre nur, dass du dir da von deinen Freunden nix vorschreiben lässt. Auch wenn sie ihn nicht mögen, du wärst ja mit ihm zusammen, sie nicht. Solange du sie nicht vernachlässigst, ist ja alles gut.

Hast du eine Besserung bei ihm gemerkt? Es ist die Frage, ob er sich wirklich 'gebessert' hat oder das nur sagt, damit du ihm eine Chance gibst. Habt ihr mal darüber geredet, welche Probleme ihr hattet? Entweder, du gehst die Beziehung und somit die Frage 'Glücklich werden oder Trennung' ein oder ihr lasst es und versucht, die Gefühle unter Kontrolle zu bekommen, dass musst du leider selbst für dich entscheiden...

Kommentar von ninanb ,

Danke für deine Antwort :)

Ja wir haben über die Probleme die es gab geredet und er hat sich auch ein stückweit gebessert aber das kann sich ja auch wider ändern... 

Kommentar von xWednesdayx ,

Denkst du denn, der Kontakt würde komplett abbrechen, wenn ihr euch trennen würdet? Wenn nicht, dann würde ich an deiner Stelle den versuch wagen.. 

Kommentar von ninanb ,

Letztes mal ist der Kontakt komplett abgebrochen.. wir haben nur dank einem Kumpel von ihm wieder Kontakt.. und letztes mal hatten wir danach auch Stress und sind nicht im guten auseinander gegangen, wir haben das zwar jetzt geklärt aber ich möchte halt nicht das es nochmal so kommt.

Kommentar von xWednesdayx ,

Hm dann würde ich es eher lassen.. wenn es einmal nicht geklappt hat, ist es ziemlich klar, dass es beim 2. Mal auch nicht viel besser läuft..

Kommentar von ninanb ,

Okey.. danke :)

Antwort
von UtMalumPluvia, 28

Es kommt immer darauf an wie groß seine Fehler waren. Manchmal ist es gut einer Beziehung noch eine Chance zugeben. Ich würde am besten auch mal mit deinem Freunden sprechen, darüber warum sie nicht wollen, dass du mit ihm zusammen bist. Am Ende ist es deine Entscheidung. Viel Glück 

Kommentar von ninanb ,

Danke:)

Meine Freunde sagen das er mich wider verletzen wird und es nicht ernst meint. Und ein schlechter Einfluss für mich ist.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 4

Sicherlich ist die Wahrscheinlichkeit, das auch der zweite Versuch zwischen euch beiden sprich zwischen dir und diesem Jungen ebenso kläglich scheitern wird wie auch bereits der erste Versuch. Ergo Du musst wissen, ob Du dazu bereit bist diesen zweiten Versuch zu starten mit dem quasi Hintergrundwissen, das er höchstwahrscheinlich ebenso scheitern wird wie auch schon der erste oder ob es nicht besser wäre es bei der bestehenden Freundschaft zu belassen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community