Frage von AyyLmaoAyy420, 9

E-Kurs Probleme?

Ich habe Probleme in der Schule. Gehe in E-Kurs Mathe und Englisch in einer Hauptschule möchte jedoch einen Realschulabschluss, nicht schwer denn ich bin Klassenbester und habe relativ gute Noten. Jedoch gibt es das Problem, dass G und E-Kurs nicht getrennt sondern zusammen unterrichtet wird. Wir haben heute eine Klassenarbeit in Mathe geschrieben.. Hatten in der Klasse auch sehr viel geübt aber ich habe erst in der Mathestunde herausgefunden das die Leute aus dem E-Kurs so gut wie komplett andere Arbeiten bekommen. (Viel schwieriger, höhere zahlen ect.). Ich hatte gestern sogar 3 Stunden lang mich an einen Tisch gesetzt und geübt und nun das: Komplett verwirrende Aufgaben. Wir hatten sogar nur eine Stunde Zeit weshalb ich nur fast die Hälfte der Arbeit geschafft habe. Die Arbeit war 2 Blätter lang und bestand aus 9 Aufgaben wo man auch noch Sachen zeichnen muss. Ich habe jetzt angst welche Note ich auf die Arbeit bekommen werde und das ich vielleicht aus dem E-Kurs rausgeworfen werde. Ich finde die Lehrerin hätte uns besser darauf vorbereiten sollen und uns mitteilen sollen das wir schwierigere Arbeiten bekommen - aber nein. Unser Mathebuch ist so aufgeteilt: Links Seite mit einfachen Aufgaben = G-Kurs manchmal + E-Kurs. Rechte Seite mit schwierigen Aufgaben = E-Kurs. Dabei sind die Aufgaben nicht viel anders. Kann man da irgendwas machen das die Kurse getrennt unterrichtet werden oder E-Kurs Kinder eventuell mehr gefördert werden?

Naja war aber auch noch nicht alles. Jetzt kommt erst das beste: Im Englischunterricht ist der Englischlehrerin ALLES EGAL. Sie interessiert sich nicht für Grammatik. (Im E-Kurs bin nur ich und 2 andere.) Es gibt auch keine "E-Kurs Aufgaben" wir machen alles das gleiche was mich ziemlich aufregt da ich mehr gefördert werden müsste. Es sind höchstens dann wie sie sagte in der Arbeit (Die wir morgen schreiben) Aufgaben für die, die im E-Kurs sind. Dürfen aber alle machen wenn sie wollen (was mich auch wieder irg. nervt).

Sie hat uns (E-Kurs Kinder) nicht darauf vorbereitet geschweige mitgeteilt was an diesen Aufgaben anders sein wird. Habe jetzt schon wieder große Angst um meine Noten. Ich hoffe ihr könnt mir bis hierhin folgen was ich versuche zu erklären.

Also meine eigentliche Frage: Was kann ich da tun? Kann ich da aus dem E-Kurs fliegen? Darf die Englischlehrerin überhaupt sagen "Grammatik ist mir Egal"? Sie korregiert noch nicht mal andere wenn sie Fehler machen. Ich wurde von ihr sogar letztens tatsächlich aus dem Klassenzimmer rausgeschickt, weil ich wegen einem anderen Mitschüler lachen musste (Er hatte mir einen Witz erzählt) Wir mussten beide draußen arbeiten den Rest der Stunde (Hatten für die Arbeit geübt somit bekam ich den Rest nicht mit). Sie hat mir sogar auf einmal mit einem Elterngespräch gedroht. Das alles nur wegen einmal lachen! Während ich jedenfalls draußen war muss sie anscheinend folgendes gesagt haben: "Ihr könnt einfach bei ALLEM ein -ed dranhängen ist mir egal"

Antwort
von AyyLmaoAyy420, 7

Konnte nicht weiter schreiben -.-

Jedenfalls sagte nämlich jemand heute in der WhatsApp Klassengruppe "Kannst auch einfach überall ein -ed (vergangenheit in Englisch) dranhängen Frau X ist das egal"

Kommentar von AyyLmaoAyy420 ,

Danke Im Vorraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten