Frage von thequestiona, 36

E-gitarre unter 300€?

Ich suche eine gute e-Gitarre für unter 300€ kann mir da jemand was vorschlagen? Und so am Rande wie viel kostet ein guter Verstärker (ich spiele in keiner Band das heißt er muss nicht unbedingt laut sein nur ein guter Klang wäre gut ) sollte ich mir vieleicht einen gebrauchten holen?

Antwort
von hoermirzu, 23

Zu Harrys Kommentar, ist nur mehr wenig hinzuzufügen.

Wichtig für Neueinsteiger wie Dir ist, dass Du Dich nicht von Äußerlichkeiten und großen Namen ablenken lässt. Das gilt auch für die Verstärker. Wo Vox, Marshall, Fender draufsteht, ist heutzutage keine Garantie für das beste Preis/Leistungsverhältnis.  Schau und höre Dir auch die "Hausmarken" der großen Musikhäuser an. Mein Fame GXR 60 mit seiner Röhre in der Vorstufe, macht mich zu Hause, im Probenraum und auch auf so mancher Bühne, sehr glücklich, ohne dass ich je an seinen wirklich kleinen Kaufpreis erinnert werde.. 

Antwort
von DonCredo, 36

Hi! Schau Dir mal die Ibanez Grg 170 dx an - kostet aktuell 229 euro. Die hat man mir als preiswerte und trotzdem gute Gitarre für mich als Wiedereinsteiger empfohlen ... habe den kauf nie bereut und sie hier schon oft weiter empfohlen. Klingt gut, liegt gut in der hand und sieht auch noch topp aus finde ich. Gibts z.b. bei thomann. Gruss don

Antwort
von wildberry99, 14

Hey :)

Je nachdem in welche Richtung der Sound gehen soll würde ich bei Gitarren Squier ( gehören zu Fender) oder Ibanez sagen, das ist super Qualität. Mein erster Verstärker war ein Roland Micro Cube, hab ich gebraucht gekauft und der ist so zum spielen , jammen mirt anderen oder auch für Straßenmusik super und lauter als er aussieht, hat auch Effekte drauf und ist klein und sehr handlich. Ist gebraucht nicht teuer :D

LG

Expertenantwort
von Harry83, Community-Experte für E-Gitarre, 28

Guten Morgen! 

Gehe auf jeden Fall in ein Fachgeschäft, und guck dir die Instrumente an. Lass sie dir erklären und zeigen. Nimm sie auch ruhig selber mal in die Hand. Du musst dich darauf wohlfühlen. Ganz unabhängig vom Preis. 

Ich könnte dir jetzt zig Gitarren empfehlen, die ich gut finde. Doch das bringt dir nichts, da es bei dir anders aussehen kann. Marken, die du dir angucken kannst: ESP LTD, Epiphone, Schecter oder Ibanez. 

Ein kleiner 10 - 15 Watt Verstärker, reicht für zu Hause locker aus. Da wäre ein kleiner Marshall MG 15 eine Option. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community