Frage von buecherfreiheit, 44

E-book-reader, ich will mir einen E-bookreader kaufen, aber keinen von Amazon, wie funktioniert mobiles Internet bei anderen Anbietern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Akka2323, 31

Ich lese meine Bücher auf IPhone und IPad, auch die von Amazon und Onleihe, geht prima.

Kommentar von buecherfreiheit ,

ja, ein smartphone und ein tablet habe ich auch, aber ich wollte eigentlich schon einen eigenen Reader weil man mit dem auch gut in der Sonne lesen kann, die anderen beiden spiegeln so sehr und so ein Ipad ist wirklich viel schwerer als ein Reader, aber danke für deine Antwort

Antwort
von Eisenkatze, 22

es gibt nur einen richtig guten und zwar den Tolino Shine, der ist offen und kannst von jedem shop buchhandel oder bücherei die books drauf machen.mobiles internet kannst du am reader vergessen ,warum auch bücher macht man über pc auf den reader. der amazon reader ist eigentlich keiner sondern nur ein abgespecktes tablet das deswegen oft geladen werden muss. ein reader hält dagegen wochen. mobiles internet geht natürlich nur mit einer sim karte oder über handy verbunden oder wlan, was aber für einen reader unsinn ist da er auf energiesparen ausgelegt ist und zum serven eigentlich nicht geeignet.

Kommentar von buecherfreiheit ,

Hmm... Ich habe aber nur ein Tablet und ein Smartphone, surfen will ich damit eh nicht, dafür habe ich ja die zwei.

Antwort
von Ursusmaritimus, 28

Ich habe einen Tolino der mit WLan verbunden werden kann und sich auch mit Telekom Hotspots verbindet um Bücher herunterzuladen.

Hast du die Bücher auf dem Reader benötigst du keine Internetverbindung mehr.

Kommentar von buecherfreiheit ,

Ich habe kein Wlan und komme aus Österreich, soll ich jetzt jedes Mal zu einem Freien Hotspot laufen wenn ich ein Buch laden will, mit dem Handy einen Hotspot erstellen funktioniert nicht so gut

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Lies einfach Bücher "in Natura" dann ersparst du dir die Auseinandersetzung mit moderner Technologie. Immerhin kann man ein "echtes" Buch zwar verbrennen aber nicht einfach löschen oder umschreiben.

Antwort
von Regenfee, 11

wenn der Reader WLan hat, kannst du auch über das Smartphone ins Internet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community