Frage von V0DK4BRE4K, 30

e-Bay defekter Artikel erhalten, Notiz des Verkäufers "Ungeprüft"?

Guten Tag, ich habe vor kurzem eine PlayStation 3 über e-Bay erworben, die leider defekt bei mir ankam. Als ich den Verkäufer kontaktierte, verwies er mich lediglich auf die 'Notiz des Verkäufers': "ungeprüft", die ich zu diesem Zeitpunkt zum ersten Mal sah. Ist das rechtens lediglich das Wort ungeprüft hinzuzufügen (wie im Bild zu sehen) oder habe ich Chancen auf eine Reklamation (in der Artikelbeschreibung wurde nichts der gleichen vermerkt)? Mit freundlichen Grüßen und danke im Vorraus :D

Antwort
von FrankFurt237, 9

Bevor du dich wegen der Formulierung herumstreitest, würde ich mich an deiner Stelle auf das 14-tägige Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen berufen. Schick ihm das Teil einfach "ungeprüft" zurück. 

Vorher allerdings unbedingt (und wenn möglich nachweisbar) den Kaufvertrag widerrufen. 

Antwort
von DrStrosmajer, 16

Sieht schlecht für Dich aus.

Die Beschreibung "ungeprüft" oder "kann den Artikel nicht testen" ist bei Ebay die Standardbeschreibung für Sperrmüll, der zu Geld gemacht werden soll.

Wenn bei "Artikelzustand" aber so etwas wie "gebraucht, aber funktionstüchtig" stand, kannst Du dir den Verkäufer zur Brust nehmen.

Kommentar von V0DK4BRE4K ,

Das bedeutet, die Definition bzw. der Zustand des Artikels "Akzeptabel" lässt nicht auf eine Funktionstüchtigkeit schließen?

Danke für die schnelle Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community