DVD-R gelöscht und wieder beschrieben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also was Du jetzt genau gemacht hat weiß ich ja nicht, aber ich vermute, dass Du Multisession-DVD's gebrandet hast und eine einzelne Session dann jeweils nicht abgeschlossen hast.
Dabei wird eben  eine DVD nicht komplett gebrandt, sondern es wird immer nur soviel gebrannt, wie gerade an Platz nötig ist. Solange man die Session nicht abschließt, kann man weiter einzelne Dateien brennen.
Beim 'formatieren' wird dann so eine Bereich 'Session' geschlossen und als 'unbenutzbar' markiert und eine neue Sessin geöffnet.
Es 'scheint' also so, dass das Medium wiederbeschreibbar ist, allerdings wird durch jede Operation der Speicherplatz geringer, weil nicht wirklich gelöscht wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Multisession-CD



Zudem haben immer noch manche Laufwerke Problem Multiseesion-DVD's zu lesen, die von anderen Laufwerken erstellt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann nutzt du das das so genannte Packetwriting-Verfahren. Hier wird die Datei nämlich nicht wirklich gelöscht, sondern es wird bei jedem Schreibvorgang, wenn du neue Daten auf der DVD hinzufügst ein neues Inhaltsverzeichnis hinzu geschrieben, indem dann die als "gelöscht" markierten Dateien nicht enthalten sind. Hierfür gehen dann bei jedem Hinzufügen von Daten 20MB für das Inhaltsverzeichnis zusätzlich drauf. Der Computer ließt dann immer das zuletzt geschriebene Inhaltsverzeichnis mit den jeweils aktuellen Dateien. Die DVD wird aber unwiederruflich gebrannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst bei einer dvd-r natürlich jederzeit den Index neu schreiben und brennen. Der alte Index wird dabei einfach überschrieben.

Das kannst du im Grunde so lange machen bis die dvd voll ist. Der Index selbst ist nur ein paar Kilobyte groß.

Der Index beschreibt den Inhalt der DVD. Für die dvd ist es aber nicht wichtig ist logisch ob das wirklich so stimmt. Du kannst also etwas brennen, löschen und wieder brennen.

Allerdings ist der Speicherplatz wenn du etwas brennst weg. Es wird lediglich der Index gelöscht, also der Startpunkt. Du erkennst das auch - die dvd ist weiterhin beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie per Drag and Drop reinziehst werden dir die datein nur dort angezeigt werden aber bis sie gebrannt ist woanders zwischengespeichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HardFlip
03.11.2016, 14:50

ich kann die DVD in einem anderen Rechner anzeigen lassen und die Daten sind dann drauf. Das ist kein Zwischnespeicher

0
Kommentar von rofelcoppter
03.11.2016, 15:00

dann werden die datein bei dir anscheinend automatisch gebrannt

1

Was möchtest Du wissen?