Dvb-t2, Dvb-t2 HD?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die privaten HD Sender sind auch da verschlüsselt und kostenpflichtig mit 5,75 Euro im Monat.Die öffentlich rechtlichen Sender sind ohne weitere Kosten zu empfangen,kostenlos sind die ja auch nicht.

https://www.freenet.tv/?gclid=CIbAuKzdxs8CFQqNGwodOpINfw#start

http://www.tv-plattform.de/de/dvb-t2-hd-einfuehrung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizzaflo
10.10.2016, 06:14

und die Privaten SD sender?

0

Die öffentlich rechtlichen Sender (GEZ Sender) sind kostemlos. Alle Prvatsender sind verschlüsselt und kosten Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis jetzt musst du boch nichts zahlen wenn du dir einen dvbt2 reciver holst, allerdings wird ab mitte bächsten jahres etwa eine rundfunkgebühr erhoben, welche bindend ist um dvbt2 nutzen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung