Frage von SledgeNE, 24

DVB-T 2 HD: Wie wird bezahlt?

In NRW wird im März 2017 der normale DVB-T-Sendebetrieb eingestellt auf auf DVB-T 2 HD umgestellt. Um die Privaten Sender zu empfangen wird, so wie ich es verstanden habe, eine jährliche Gebühr von ca 70,- € fällig. Wird das dann per Lastschrift bezahlt oder über Paypal?

Kleine Zusatz-Frage nebenbei: Wir haben bei uns in der Wohnung einen Receiver von Unitymedia. Muss ich mir einen eigenen Receiver bei Unitymedia kaufen oder kann ich das Signal auch an meinem LCD-Fernseher empfangen? (der Fernseher steht in einem anderen Zimmer)

Antwort
von Wapiti201264, 19

Vielleicht findest Du auf der Webseite von freenet.tv die gewünschten Antworten, das ist der Anbieter, wenn ich das richtig verstanden habe.

Anmelden musst Du Dich da übrigens auch, aber noch ist ja Zeit.

Übrigens ist das bundesweit so, nicht nur in NRW (wohne in HH) :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten