Frage von nicoleinchen1, 75

DVB-S, schlechtes Signal bei 3 TV-Sender, die anderen gehen. Was kann in diesem Fall die Ursache sein?

Hallo,

Ich wäre so Dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

Ich habe eine 60cm Satellitenschüssel mit einem Twin-LNB von der Marke Preisner.

Mein smart Tv von Samsung ist mit einem 25m langen Kabel mit dem LNB Verbunden und ich nutze eine HD+ smartcard. Bei drei TV-Sendern empfange ich meistens ein Signal das zwischen 0 und 6% schwankt (Sehr viele Bildfehler). Manchmal, in ner guten Stunde ist das Signal zwischen 6 und 12% (Selten Bildfehler). Die drei Problemsender sind NickelodeonHD (10773MHz H/L), Deluxe Music HD (10802MHz H/L) und DisneyChannelHD (10802MHz H/L).

Ich habe den TV mal umgestellt, in einen anderen Raum wo es zur Sat-Schüssel nur circa ein 3 Meter langes Kabel gelegt ist. Aber das Signal hat sich nicht verbessert. Deswegen habe ich jetzt ausgeschlossen, dass es am Kabel bzw. die länge des Kabels liegt.

Die Sat-Anlage bzw. LNB ist 8 Jahre alt. Zwischen der Schüssel und dem Satelliten ist auch kein Hindernis. Ich wollte schauen, ob die Schüssel vielleicht verstellt war, doch die war wirklich bombenfest Montiert worden, sodass ich erstmal nur am LNB gewackelt habe. Ich habe dann feststellen können, wenn der Empfänger weiter nach unten schaut, dass das Signal nicht mehr zwischen 0 und 6% schwankt sondern zwischen 6 und 12%. Aber ich finde es muss doch noch besser gehen. An dem Tag war es wolkenlos. Ich kann mir gut vorstellen das an einem bewölktem Tag das Signal wieder zu schwach ist.

Ich hoffe das sind genug Infos, falls nicht könnt ihr gerne Nachfragen. Ich hoffe meine Rechtschreibung ist auch ok :)

Meine Frage ist jetzt eben: Welche Ursachen es haben könnte? Die Schüssel zu verstellen hab ich allerdings noch nicht versucht, da ich angst habe sie so zu verstellen, dass ich am Ende gar nichts mehr Empfange. Andere Sender laufen Perfekt. Die anderen Sender haben eine Signalstärke zwischen 30 und 70%.

Danke im Voraus!

MFG Nicoleinchen1

Antwort
von ThommyHilfiger, 54

Nur 3 Sender schlecht? Das kann also schon nicht an der Hardware liegen. Du solltest mal einen der "schlimmen" Sender aufrufen und im Einrichtungsmenu die manuelle Feinabstimmung aufrufen. Nun per + oder - die Frequenz etwas ändern. Du siehst ja, ob die Signalstärke sich erhöht oder weiter verschlechtert. Das machst du, nach Erfolg auch mit den anderen 2.

Kommentar von nicoleinchen1 ,

Danke, habe mal geschaut. Die anderen Frequenzen  in dem Bereich sind sehr Unterschiedlich. Die Frequenz 10743MHz H/L hat zwischen 12 und 15%. 10832MHz H/L hat 45%. Also die Umliegenden Frequenzen sind ein bisschen besser.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Das ist allgemein eine etwas zu schlechte Signalqualität. Sind vielleicht hohe Bäume oder ein Hochhaus in der Nähe? Oder die Schüssel ist minimal verstellt. Als erstes würde ich aber bei den Problemsendern die Frequenz aufschreiben und dann testweise ein klein wenig verändern...

Antwort
von klausbacsi, 55

Das Problem hatte ich auch. Ursache war damals, dass bei Astra mehrere Satelliten nebeneinander sind. Ich damals meine Sat-Antenne nach dem schlechtesten Programm ausgerichtet und konnte so zufriedene Ergebnisse erreichen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community