Frage von trudylein, 2

Duzen alter Kollegen / Chefs nach Jobwechsel?

Ich habe vor Kurzem meinen Job gewechselt, werde aber wohl auch in Zukunft noch ab und an auf geschäftlicher Ebene mit meinen ehemaligen Kollegen und Arbeitgebern zu tun haben. Wir waren in der alten Arbeit alle per Du (und das ist auch in der neuen Arbeit normal).

Nun frage ich mich, ob ich bei zukünftigem geschäftlichen Kontakt die alten Kollegen und Chefs weiterhin duzen darf oder sogar soll oder ob sich das eher nicht gehört. Das "Du" wurde ja vor allem im Rahmen der Zusammenarbeit am Arbeitsplatz angeboten. Gibt es dazu eventuell einen "Knigge-Rat"? :-)

Antwort
von DjangoFrauchen, 1

Ich würde weiter duzen. Wenn einer das nicht mehr will, soll er's sagen.

Antwort
von kaufi, 1

Weiterhin Duzen. Anderst würden die es so auslegen, als wärst du nun was Besseres etc........Sich einfach wie gewohnt geben....

Antwort
von Gustavolo, 1

Trudy:

Ganz einfach: Bei der ersten Kontaktaufnahme vorsichtig fragen: "Wollen wir beim gewohnten Du bleiben?"

Antwort
von Dave0000, 1

Bei geschäftlicher Kontaktaufnahme einfach fragen ob man beim du bleiben darf
Dein gegenüber hat ja das selbe Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten