Frage von LundMs, 32

Duschwanne einbauen?

Moin Leute, ich bin umgezogen und habe statt einer Dusch/Badewanne nur eine ''Nasszelle'', d.h. es gibt einen Abfluss am Boden. Da ich Heimwerk technisch nichts kann, bzw. Kosten und Zeit sparen möchte hätte ich eine Frage: Könnte ich theoretisch eine Duschwanne kaufen und diese einfach ins Badezimmer stellen ohne es zu montieren oÄ? Das Wasser würde dann ''gezielter'' abgespült werden ohne, dass nach jeder Dusche das ganze Badezimmer nass wird....Hoffe ihr versteht wie ich das meine :)

Antwort
von Diddy57, 12

Einfacher und billiger wäre es wenn du dir einen Duschvorhang montierst der bis zum Boden reicht. Damit wäre dann das Problem das der ganze Boden nass wird gelöst.

Antwort
von Alterhaudegen75, 24

Es gibt Fertigduschkabinen. Die müssen nur an den Abfluss angeschlossen werden, und du brauchst natürlich den Wasseranschluss. Und schon geht's unter's Wasser.

Antwort
von Nickel89, 14

Prinzipiell ist das möglich, aber die Wanne MUSS fixiert und geerdet (!!!) werden, Übergänge sollten unbedingt abgedichtet werden und falls du zur Miete wohnst, sprich das auf jeden Fall mit deinem Vermieter ab! Wenn der Einbau Folgeschäden verursacht (Schimmel, Wasserschäden, etc) kann es böse teuer werden.
Gruß Nickel

Antwort
von korbandallas, 19

Da ist es ja einfacher Leisten mit Schräge die Wasserbeständig sind etwa Edelstahl mit Silikon auf den Fliesenboden aufzubringen.

Stell doch mal ein Foto rein da kann man besser beraten.

Oder mit dem Vermieter in Verbindung setzen wegen Badsanierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community