Frage von Cryingwolf1980, 102

Dusche mit Natürsteinen?

Ich habe mir überlegt meine Dusche mit Natursteinen zu fliesen. Dabei stell ich mir die Frage, wie sieht es bei Feuchtigkeit aus. Bedarf es einer speziellen Pflege oder Behandlung der Steine? Ich stelle es mir schwierig vor, einer Schimmelbildung entgegenzuwirken.

Hat Jemand Erfahrung damit?

Antwort
von Maggo142, 60

Den Naturstein sollte man imprägnieren. Aber trotzdem ist je nach dem welcher Naturstein die Gefahr groß das er früher oder später fleckig wird durch zB Shampoo Duschgel etc. empfehlen würde ich es nicht. Es gibt viele Fliesen die wie Naturstein aussehen da wirst du länger Freude dran haben

Antwort
von Struker, 40

Das beste Mittel gegen eingedrungene Flecken in Naturstein: Abwarten und Tee trinken. Naturstein hat die Eigenschaft, eingedrungene Fremdstoffe mit der Zeit wieder auszuscheiden. Jeder Versuch, mit scharfen Reinigern etc. den Flecken im Naturstein zuleibe zu rucken, führt meist nur zu noch mehr Flecken. Also: einfach abwarten und ggf. vorübergehend einen schonen Badeteppich drüberlegen.
Für die einfache Reinigung und Pflege von Naturstein empfiehlt sich spezielle Edelsteinseife für Naturstein. Diese ist obendrein biologisch abbaufähig und gesundheitlich unbedenklich.

Kalkflecken bei Marmor und kalkhaltigen Natursteinen: Saure Reiniger, Kalklöser etc. sollten Sie grundsätzlich nicht auf Marmor anwenden. Marmor wird innerhalb kürzester Zeit von solchen Entkalkern" stumpf und zerfressen. Kalkflecken auf allen Natursteinen beseitigen Sie ganz einfach mit feiner Edelstahl-Wolle, oder Edelstahl-Pads.
Wichtig: Nur trocken und ganz Ieicht abreiben. Der Kalk geht dann wie Mehlstaub weg. Hinterher mit der Dusche abspülen. Fertig. (Achtung: keine normale Stahlwolle verwenden, da die abgeriebenen Fussel rosten!). Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, erst mal an einer unauffälligen Stelle testen!

Antwort
von marc1314, 53

Ansich spricht nichts dagegen.
Allerdings sollte man den Naturstein hin und wieder impregnieren.
Am besten alle drei Jahre.
Denn dann sollte man auch die Silikonfugen erneuern
So geht alles in einem und man hat sonst seine Ruhe

Antwort
von pharao1961, 58

An sich eine gute Idee, ich mag mir nur die schönen Natursteine nicht vorstellen, wenn dort mal 10x geduscht wurde...

Natursteine sind mehr oder weniger saugende Materialien. Die saugen leider nicht nur das Wasser, sondern auch die Seifenlauge... Was dann dort drin ist, kriegst du nicht mehr raus.


Wie wär` s denn mit Glasbausteinen und hintendran bunte LED` s?


Kommentar von Cryingwolf1980 ,

Hört sich auch gut an....muss ich mir nochmal überlegen. 

Antwort
von Bestie10, 31

wenn man jetzt noch wüsste was unter  "Natursteinen" zu verstehen ist

Marmor Granit oder Bruchsteine aus dem Garten

Kommentar von Cryingwolf1980 ,

Eher richtig Bruchsteine, Schieferoptik...

Kommentar von Bestie10 ,

vermute das wird super ausschauen .... aber viel Spass beim Putzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten