Frage von Kanada11, 37

Durften damals einfache römische Soldaten auch Sklaven besitzen?

Antwort
von IDC16, 37

Ist natürlich eine finanzielle Frage, je nachdem, welche Soldaten du meinst, konnten sich diese Sklaven wahrscheinlich nicht leisten (niedere, nicht römische Soldaten) aber generell konnte jeder freie Bürger Sklaven besitzen.

Antwort
von Schnurrzel97, 26

Ja, römische Soldaten besaßen ebenfalls Sklaven.

Wenn römische Soldaten andere Gebiete eroberten, dann nahmen sie Leute aus diesen Gebieten als Gefangene mit und hielten sie als ihre Diener oder verkauften sie als Sklaven weiter an andere Römer. Die Sklaven hatten verschiedene Arbeiten: Sie wurden z. B. eingesetzt in der Landwirtschaft, in privaten Haushalten als Lehrer und Erzieher für die Kinder und für sonstige Annehmlichkeiten des Soldaten/der Familie!

LG ^^

Antwort
von voayager, 6

Die Offiziere ja, die einfachen Soldaten fast nie.

Antwort
von Nebuk, 34

Japp. Sklaven waren Gegenstände. Wer das Geld dafür hatte, konnte sie auch kaufen. 

Antwort
von Lazybear, 12

Ja, in der bibel gibt es diesen cornelius, er war römischer soldat und schickte seine sklaven los, wenn die bibel recht hat im sinne der geschichte, dann ja!

Kommentar von voayager ,

m.W. war er hingegen ein Offizier

Kommentar von Lazybear ,

ja stimmt, ich meine er war hochrangig, habe das nicht mehr gut in erinnerung und habe bei der frage übersehen, dass nach normalen soldaten gefragt war!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community