Frage von BattleRapFan, 64

Durfte ich dass machen bitte die Details lesen :D?

Hallo Liebe Community,

Ein Türke und ein deutscher haben mich und meinen freund dumm angemacht der eine hatte ein Käse baguette mit Knoblauch sauce in der Hand und meinte immer du stinkst aus dem mund ich habe dann gesagt kannst du mal ruhig sein dann hat er es nochmal gesagt da sagte mein freund ''Du stinkst auch'', Dann hat er meinen Freund geschubst dann wollte er ihn schlagen bevor der eine mit dem Käse baguette es machen konnte habe ich ihn zu boden geschlagen nun kriege ich anschiss obwohl ich nur meinen Freund verteidigt habe.

Nun meine Frage:

Durfte ich ihn zu boden geschlagen?

Antwort
von Kamatoro, 19

Ja aus Notwehr schon.
Aber du hast zuerst zugeschlagen, das könnte vor Zeugen nicht gut wirken...

Kommentar von Manuel129 ,

spielt keine Rolle, er hätte ihn auch schlagen dürfen allein weil er ihn beleidigt hat

Antwort
von exodus12, 22

ja darfst du, das ist Notwehr. Wenn du einen augenzeugen hast ist es besten. Ich denke mal dein Freund kann es beweisen. Bist du 12? oder wie alt? Frag aus reiner Interesse.

Kommentar von BattleRapFan ,

Ich bin 14 aber habe schon etwas im Karate-Kurs gelernt.

Kommentar von exodus12 ,

ok! Aber dennoch darfst du!

Antwort
von rosepetals, 20

Ja, aber nur wenn es ganz sanft war, also keine gebrochenen Rippen bitte

Antwort
von Manuel129, 20

ja klar! Deutsche sind immer viel zurückhaltend und glauben sie würden etwas falsches machen wenn sie andere schlagen, schlimmer noch, dass es sogar strafbar wäre!

das ist aber nicht der Fall. Sobald ein Angriff auf Körper oder wie in dem Fall Persönlichkeitsrechte ( Würde, etc ) erfolgt, hat man das Recht sich zu in dem Ausmaß zu verteidigen, um den Angriff zu beenden. Das hast du also gut gemacht, hättest du weiter auf ihn eingeschlagen, hättest du dich natürlich strafbar gemacht, da von einem weiteren Angriff nicht auszugehen wäre aber so ists gut =P

achso und das gilt natürlich auch für die Rechte einer anderen Person.. sonst dürfte man nicht mal seine Freundin beschützen wenn die dumm angemacht wird 

Antwort
von Linkboy007, 26

Klar weil er euch angreifen wollte nennt sich Notwehr allerdings wenn nur ihr zwei Zeugen seit dann kriegt ihr ärger da ihr keine Beweise habt

Antwort
von marena87, 30

Also wie genau hast du ihn denn zu Boden geschlagen? ALso schon auf brutale Weise?...Naja, wenn er euch belästigt hat und euch angreifen wollte, du dich oder euch quasi nur verteidigt hast, dann finde ich es shcon gerechtfertigt. Man sollte hier aber mal dazu sagen, das die Nationalität der anderen beiden total irrelevant ist. Hättest du bei Deutschen auch so reagiert??...Ich denke man sollte seine Greznen ruhig zeigenund isch nicht alles gefallen lassen. Man darf es nur nicht übertreiben und sollte sich immer bewusst sein, wie weit man gehen darf!

Antwort
von SilberneKlinge, 16

Ja Also! Du hättest es deiner lehrerin sagen können aber egal. Du solltest es zuerst mündlich regeln wen es nicht klappt dan sage es dem lehrer/in sollte dies nich klappen hilft nur nuch die Gewalt Dann hätest du mal überlegen können was zuerst nicht so wetut und dan dies machen aber schlägt er härter zu mach es auch aber wenn das nicht klappt hole einen Streitschlichter! Mehr kann ich dir nicht helfen!

Antwort
von xkizbabyx, 10

Ja das ist Notwehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten