Frage von simmlos, 118

Durchsuchungsbefehl wurde mir bewusst nicht gezeigt erst danach, ich war jung kannte mich damit nicht aus, dürfen die das, dürfen die offene Briefe lesen?

Antwort
von michi57319, 78

Mit einem Durchsuchungsbefehl darf die Polizei alles. Briefe lesen, Schränke durchsuchen, Inhalte des PC sichern.

Kommentar von martinzuhause ,

mit einem durchsucherungsbeschluss dürfen sie weder verschlossene briefe öffnen noch an den pc. haben sie dazu auch einen beschlagnahmebeschluss dürfen sie die sachen mitnehmen und die festplatten klonen. nur diese geklonten dürfen untersucht werden.

um verschlossenen briefe zu öffnen brauchen sie einen gerichtsbeschluss dazu

Antwort
von peterobm, 62

logisch, sogar Öffnen



Durchsuchungsbefehl wurde mir bewusst nicht gezeigt


ohne Zeigen dürfen die gar nicht in die Wohnung

Kommentar von simmlos ,

Die haben nichts gezeigt sind einfach hinein gekommen ich war am schlafen aufeinmal sehe ich 10 Beamte vor meiner Nase

Antwort
von hauseltr, 54

Mit einem Durchsuchungsbefehl dürfen die alles durchsuchen!

Aber:

Seit dem 1.9.2004 ist es zwar auch Polizeibeamten gestattet, die Papiere vor Ort durchzusehen. Dies muß aber dann ausdrücklich im Durchsuchungsbeschluß angeordnet sein. Ist dies nicht ausdrücklich angeordnet sind die
Beamten verpflichtet, die Unterlagen in einem Briefumschlag, wenn es viel ist in einem oder mehreren Kartons zu versiegeln und dem Staatsanwalt vorzulegen.


Kommentar von simmlos ,

Mir wurde nichts gezeigt meine Mutter hat die Tür geöffnet die Polizisten haben nichts gezeigt, meine Mutter wollte mich rufen, die Polizisten sind in mein Zimmer gekommen mir wurde bewusst der dursuchungsbefehl vorenthalten also nicht gezeigt erst nach der durchsuchung wurde mir gesagt willst du den durchsuchungsbefehl sehen? also mir wurde nichts gezeigt die haben den bewusst versteckt, ich kannte mich halt nicht aus ich war jung

Kommentar von simmlos ,

die briefe wurde gelesen ob geöffnet oder nicht^^

Antwort
von martinzuhause, 60

offene briefe dürfen sie lesen, verschlossene aber nicht öffnen. den durchsucheungsbeschluss müssen sie dir vor betreten der wohnung aushändigen.

machen sie das nicht dürfen sie die wohnung nicht betreten

Kommentar von simmlos ,

Mir wurde nichts gezeigt meine Mutter hat die Tür geöffnet die Polizisten haben nichts gezeigt, meine Mutter wollte mich rufen, die Polizisten sind in mein Zimmer gekommen mir wurde bewusst der dursuchungsbefehl vorenthalten also nicht gezeigt erst nach der durchsuchung wurde mir gesagt willst du den durchsuchungsbefehl sehen? also mir wurde nichts gezeigt die haben den bewusst versteckt, ich kannte mich halt nicht aus ich war jung

Kommentar von martinzuhause ,

dann nimmst du dir einen anwalt und der kann die durchsuchung anfechten lassen

Kommentar von simmlos ,

Wie siehts mit schweren rufmord aus? Von gewissen Taten wusste aufeinmal die ganze Stadt bescheid

Kommentar von martinzuhause ,

da muss der anwalt dann erst mal klären lassen wie es dazu kam

Antwort
von Pr1meT1me, 57

Die dürfen alles durchsuchen, sogar deine privatesten Sachen. Und was als Beweismittel dienen könnte wird mitgenommen.

Antwort
von GanMar, 70

Kurze Antwort: Ja.

Antwort
von Tuehpi, 38

Ich kann diese Video nur jedem ans Herz legen. Just in case. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten