Frage von forbiddenalaska, 93

Durchsuchung (Polizei) ohne Aussage?

Hallo Community,

ich war am Samstag auf einer Party, die später in der Nacht von der Polizei beendet wurde. Alle sind nachhause gegangen, wir sind jedoch später nochmal gekommen und da die Tür offen war konnten wir rein. Drinnen lagen noch drei weitere Leute und haben geschlafen. Wir haben noch einbisschen getanzt und weil auf dem Tisch ein iPad lag haben wir da einpaar Fotos gemacht. Irgendwann sind wir dann gegangen und als wir in der früh zuhause aufwachten, wurden wir beschuldigt die Kasse von der Party mitgenommen zu haben weil wir ja scheinbar die letzten auf der Party waren. Was totaler Schwachsinn ist, da die Tür die ganze Nacht offen stand und drei weitere Leute dadrin geschlafen haben. Diese Beschuldigungen gehen aber nun so weit dass die Veranstalter eine Anzeige aufgeben wollen. Sie meinten 'Sie gleichen ihre Aussagen bei der Polizei so ab dass sie bei uns einlaufen können.' Jetzt ist meine Frage; Darf die Polizei bei uns einlaufen mit irgendwelchen Aussagen, wenn ich mich noch nicht einmal dazu geäußert habe? Wann darf sie das?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Artus01, 35

Eine Hausdurchsuchung muß ein Richter anordnen. Das wird aber vermutlich nicht mehr geschehen, denn euch ist ja längst bekannt das eine Anzeige vorliegt. Wer da noch die gesuchte Kasse herumliegen läßt ist nur dämlich.

Ansonsten warte ab was noch weiter kommt, es muß euch nachgewiesen werden das ihr den Diebstahl begangen habt. Das dürfte nicht so einfach möglich sein.

Antwort
von Still, 17

Nach so langer Zeit würde kein Erfolg mehr in einer Wohnungsdurchsuchung liegen, zumal der Veranstalter euch auch schon angesprochen hat. Insofern ist eine Durchsuchung eher zwecklos. Verdächtig seid ihr aber allemal!

Antwort
von schwarzwaldkarl, 41

Wenn dringender Tatverdacht besteht und ein Richter einen Hausdurchsuchungsbefehl unterschreibt, dann besteht durchaus die Möglichkeit, dass Du frühmorgens Besuch von der Polizei bekommst... 

Antwort
von meinerede, 26

Die Polizei darf die Maßnahmen ergreifen, die zur Aufklärung des Diebstahl´s notwendig sind! Und Ihr meintet ja, in dem Etablissement erneut "einlaufen" zu müssen und Party machen, klar, dass Ihr auch verdächtigt werdet!

Antwort
von Richthofen1, 21

Mitgehangen ,Mitgefangen.

Klar das die Polizei Euch zuerst Verdächtigt.

Wenn du unschuldig bist brauchst du ja keine Sorge zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community