Frage von harveysburger, 190

Durchsichtiger Schleim aus Scheide?

Mir ist das eigentlich echt unangenehm zu fragen, aber naja. Und zwar läuft ein weiß/ durchsichtiger 'Schleim' aus meiner Scheide. Das ist denke ich mal kein Weißfluss, da ich meine Periode schon regelmäßig habe. Der Schleim ist wie gesagt durchsichtig mit einem Stich von gelb, ist nicht matschig oder cremig. Keine klumpen und es riecht einfach nach nichts. Er zieht sich sag ich mal in Faden (?) Und es fühlt sich an als ob man seine Tage hat, weswegen ich eine Slipeinlage genommen habe da es, ich sag mal 'rausläuft'. Wüsste jemand was das ist?

Antwort
von Gestiefelte, 129

Google mal "Zervixschleim".

Dafür brauchst du keine Slipeinlagen. Lieber wenn nötig mal den Slip wechseln. Slipeinlagen kosten Geld, schaden der Umwelt, können heftige Allergien auslösen und sind eigentlich nur dann nötig, wenn frau ihre Tage hat und einen zusätzlichen Schutz zum Tampon braucht.

Antwort
von sonnymurmel, 134

Ausfluß von klarer oder weißlicher Farbe ist normal.

Viele verbinden damit sofort eine Krankheit wie Scheidenpilz oder Ähnliches. In den meisten Fällen ist es jedoch Zervixschleim, der für gewöhnlich jeden weiblichen Zyklus begleitet.

Ändert sich die Menge und Qualität des Ausflusses abrupt, ist der Ausfluss übelriechend oder blutig gefärbt, hat er eine grünliche, bräunliche oder andere abnorme Färbung, so sollte das ärztl. abgeklärt werden.

Beobachte es, wenn es nicht besser wird und/oder noch weitere Symptome dazukommen, solltest du zum FA. 


Lg

Antwort
von 0Izzy0, 136

Fals dich das beruhigt, ich habe das auch... Allerdings habe ich meine Tage noch nicht.

Kommentar von harveysburger ,

Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke bei dir könnte das der weißfluss sein ;)

Kommentar von 0Izzy0 ,

Und was ist das genau? :) danke auf jeden Fall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten