Durchsichtige Abwasserleitungen außerhalb der Gebäude verlegen damit jeder die Ausscheidungen des anderen sehen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Dystopie findest Du als Realität überall auf der Welt, wo Du Dich inspirieren lassen kannst. Leider. Es geht ja nicht nur um Exkremente. Es wird Sondermüll einfach vergraben, Säuglinge ermordet, weil sie nicht das richtige Geschlecht haben, Menschen sterben auf der Strasse und keiner kümmert sich,..... Wir leben doch vergleichsweise im Paradies.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass Menschen Ausscheidungen haben, finde ich mehr natürlich als ekelig. Klar, dass ich in selbigen nicht baden möchte...

Den wirklich "ekeligen Teil" der Menschheit würde ich eher im Bereich Korruption, Mishandlung, Sklaverei, Kindesmissbrauch und solchen Dingen suchen und hervorheben wollen.

Die Geschäfte "rund um das WC" zu verstecken, ist wohl normal.
Oder möchtest Du gerne, dass DEINE Geschäfte dieser Art publik werden?

Gerade in Verwendung des Begriffes "Dystopie" würde mir nicht in den Sinn kommen, ein gläsernes Abflussrohr als Spiegelbild einer negativen Utopie zu symbolisieren.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abgesehen davon, dass durchsichtige Abwasserleitungen nicht lange durchsichtig wären (!) könntest Du auch Web-Cams (mit Ton) in den Klos montieren (oder Duschen, Badewannen, Schlafzimmern...)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taunide
02.09.2016, 13:17

Titel: Meklopolis

0