Frage von chrisl951, 15

Durchschnittsnote aufrunden (Uniqualifikation)?

Moin, ich wurde an der Uni Osnabrück angenommen.

In den Voraussetzungen steht:

b. den Nachweis von acht Jahren, im Falle von Englisch als zweiter Fremdsprache von sieben Jahren, erfolgreich und qualifiziert absolviertem Schulenglisch mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 7 im Falle eines Grundkurses aus den beiden Schuljahren vor Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung oder c. einen innerhalb der letzten zwei Jahre bestandenen TOEFL-Test (mit mindestens 80 Punkten iBT) oder einen innerhalb der letzten zwei Jahre bestandenen IELTS-Test (mit mindestens 5,5) oder einen gleichwertigen Sprachtest. 3 Der Prüfungsausschuss des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften legt durch Beschluss fest, welche Sprachtests mit welchen Mindestergebnissen als gleichwertig anerkannt werden.

Nun zu meiner Frage. Meine Noten der letzten 2 Jahre waren im GRUNDKURS: 5, 6, 7, 8 Pkt.

D.h. mein Durchschnitt liegt bei 6,5 Punken. Wird das auf 7 Punkte aufgerundet oder muss ich jetzt einen dieser Tests machen?

Viele Grüße

Antwort
von qugart, 15

Nachdem die da schon was von 5,5 schreiben, werden die wohl nicht aufrunden.

Wie könnte man das wohl rausfinden...? Ob man da vielleicht an der Uni mal...? Nö, DAS wäre ja zu offensichtlich. Oder?

Kommentar von chrisl951 ,

In der Tat bin ich auch schon auf die Idee gekommen. Jedoch haben die schon geschlossen, darum frage ich hier. und ja da hast du recht jedoch gibt es bei dem Rest die Note 5.5 und in der schule bzw Oberstufe gibt es nur ganze Punkte wie 5 oder 8.

Kommentar von chrisl951 ,

*Bei dem test

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community