Frage von exoooooo, 52

Durchschnittsgeschwindigkeit berechnen Mathe?mit Bruch?

Hallo Ich versteh nicht so ganz wie kan die Durchschnittsgeschwindigkeit berechnet.

Also Normalerweise nimmt man ja den zurückgelegten weg geteilt durch die Zeit wie lange es gebraucht hat.

Nun habe ich aber einen Bruch... Wie berechnet man die mit einem Bruch

Also die Aufgabe wäre ja so gesagt 160: 2½

Aber das kann man ja schlecht im Taschenrechner ausrechnen... Bzw allgemein also wie geht das?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 19

Hallo,

wenn Du so etwas im Kopf rechnen möchtest, erweiterst Du den Bruch so, daß Du es nur noch mit ganzen Zahlen zu tun hast.

2 1/2 ist die Hälfte von 5.

Du kannst also - anstatt 160/2 1/2 zu rechnen, genausogut 320/5 rechnen, was 64 ergibt. Erweitern bedeutet, mit einem Bruch zu multiplizieren, dessen Zähler und Nenner gleich sind, also 1 ergeben. Hier hättest Du mit 2/2=1 erweitert. Eine Multiplikation mit 1 verändert nichts am Ergebnis.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von vimi1007, 26

Das ist ganz einfach, sind dir Dezimalzahlen ein Begriff? Logischerweise lässt sich dieser Bruch auch als 2,5 schreiben und das erkennt auch der einfachste Taschenrechner. :) Manche Taschenrechner sind sogar in der Lage, mit Brüchen zu arbeiten, aber ich gehe mal nicht davon aus, dass du über diesen verfügst. Wichtig für die Rechnung ist jedoch, dass vorher alles, also Zeit und Weg in der richtigen Einheit ist, ggf. solltest du das vorher umrechnen, damit das richtige Ergebnis heraus kommt. Wenn man keinen Taschenrechner zur Hand hat, hilft auch der kluge Kopf oder schriftliches Rechnen, bei 2,5 dauert das nicht lange. :) Viel Erfolg bei deinen Aufgaben! Solltest du noch Fragen haben, schreib doch mal die gesamte Aufgabe hin.

Antwort
von TheErdnuss, 12

Ein Bruch ist im Prinzip nur eine etwas andere Darstellung einer rationalen Dezimalzahl (Kommazahl).

Also, deine Strecke beträgt 160 Kilometer und diese legst du in 2 1/2 Stunden, bzw. 2 Stunden und 30 Minuten zurück. 

Den Bruch 2 1/2 kannst du auch mit 5/2 darstellen. Ein Bruch ist nichts anderes als eine Division. Sprich, der Zähler geteilt durch den Nenner.

Das heißt: 5/2 = 5 : 2 = 2.5

Mit der Zahl kannst du dann wie bisher weiterrechnen:

160km : 2.5h = ? km/h

MfG, TheErdnuss

Antwort
von Rockuser, 16

Dann rechnest Du 160 * 2 = 320 /5= ???

Das kann man fast im Kopf.

Antwort
von xXRandomizerXx, 23

Geteilt ist das gleiche wie ein Bruch. Rechne einfach die erste geschwindigkeit + die zweite in Klammern und dann geteilt durch 2

Antwort
von FelixFoxx, 15

160: 2 1/2=160 : 5/2=160 * 2/5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community