Durchquert die elektromagnetische Strahlung des Mikrowellenhintergrundes eigentlich einfach die Erde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mikrowellenstrahlung kann zwar Luft durchdringen, wird durch Wasser oder Metall aber absorbiert (siehe Funktionsprinzip der Mikroewelle). Daher kann die Hintergrundstrahlung mit Radioantennen auf der Erdoberfläche gemessen werden, durchdringt aber nicht die Erde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es findet mit den meisten Strahlungen bzw. Teilchen, welche die Erde treffen, sehr wohl Wechselwirkung statt. Deshalb durchdringen sie die Erde nicht.

Neutrinos durchdringen die Erde fast ungehindert, also findet fast keine Wechselwirkung statt, was deren Fassbarkeit auch erschwert.

Astronomisch betrachtet können aber andere kosmische Strahlen scheinbar die Erde durchdringen, indem sie darum herum gebeugt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind die Neutrinos, die die Erde durchdringen. Mikrowellenstrahlung wird - wie praktisch das gesamte übrige Spektrum elektromagnetischer Strahlung - absorbiert (und z. T. emittiert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenhirn
19.04.2016, 23:52

Achso.

Ich dachte - durch die geringe Energie - werden Photonen dieser Art nicht absorbiert.

Also doch.

0

Was möchtest Du wissen?