Frage von GiancarloBVB, 83

Durchnittliche Penislänge eines Jugendlichen?

Hallo, Was ist die durchschnittliche Penislänge eines Jugendlichen.

Antwort
von Mario4Sport, 83

Hallo BVB-Fan,

auch deine zweite Frage will ich beantworten.

Um dich vorab schon mal zu enttäuschen: Es existiert keine durchschnittliche Penislänge eines Jugendlichen.

Das ist davon abhängig, wie alt du bist und in welchem Entwicklungsstand dein Körper ist. Ich habe zwar 1-2 Studien für dich recherchiert, aber diese sind meiner Meinung nach nicht aussagekräftig, da z. B. ein 14-Jähriger nicht gleichzusetzen mit einem anderen 14-Jährigen ist. Manche bekommen mit 12 ihren ersten Samenerguss, andere wiederum erst mit 16. Entsprechend unterschiedlich sind die Entwicklungen und damit die Penislängen. 

Weiterhin ist klar, dass selbst bei gleichaltrigen Jugendlichen in ungefähr dem selben Entwicklungsstand unterschiedliche Penisgrößen vorhanden sind. Das kommt auf die Veranlagung und damit auf das erhaltene Erbgut an.

Eine ziemlich aktuelle Studie von diesem Jahr ergab folgendes Ergebnis bei ausgewachsenen und volljährigen Männern:

Der durchschnittliche Penis ist in schlaffem Zustand 9,16 Zentimeter lang, in erigiertem Zustand erreicht der Durchschnittspenis eine Länge von 13,12 Zentimetern. Die deutschen liegen meist etwas unter dem Durchschnitt. So ist der deutsche Penis in erschlafften Zustand 8,6 Zentimeter lang. Allerdings hat jede Studie seine Schwächen. Hier waren im Vergleich relativ wenige deutsche bei der Studie dabei und daher nicht besonders aussagekräftig. Ich denke du kannst dich an den internationalen Ergebnissen 9,16 und 13,12 Zentimeter orientieren.

Nur, was nützt einem das, dies zu wissen? Dein Körper interessiert bei der Entwicklung kein Durchschnittswert und wächst wie er will. Und es bringt auch nichts zu wissen ob man über- oder unter dem Durchschnitt liegt. Das heißt nämlich nicht gleichzeitig, dass man damit beim Sex besser oder schlechter ist. Dir nützen keine 20 cm, wenn man zu blöd ist, sie richtig zu benutzen. Auch die Bedürfnisse der Damen sind unterschiedlich. Ein zu großer Penis wird auch als unangenehm empfunden. Zu "klein" ist für manche Damen sicher auch nicht schön.

Doch wie heißt es noch: Es gibt für jeden Topf den passenden Deckel!

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dich eine vernünftige Frau verlässt, weil sie mit deinem Penis unzufrieden ist. Dann liegt es doch eher an charakterlichen Dingen oder du gibst dir generell beim Sex keine Mühe.

Soviel dazu. Ich hoffe, dass ich dir auch bei dieser Fragen helfen konnte.

LG,
Mario

Kommentar von MannXO ,

Als ob nur so wenig im erregten der Durchschnitt ich bin 14 und meine Latte ist deutlich größer:D

Antwort
von Unterhosen96, 52

Man kann keine durchschnittliche Penislänge für Jugendliche nennen, denn in dem Alter sind die Unterschiede einfach zu groß und letztendlich gibt es vorallem zwischen 12 und 18 jährigen ziemliche Unterschiede aber beide zähöen zu jugendlichen. Auch kann es bei gleichaltrigen große Unterschiede geben, denn in der Pubertät wächst es bei jedem etwas unterschiedlich schnell und bei dem einen fängt es früher, bei anderen später an. Von daher kann ich dir lediglich sagen, dass die Durchschnittsgröße des deutschen Mannes bei etwa 13,12cm liegt aber auch 10cm oder 17cm völlig normal sind. Und das wichtigste ist, er funktioniert!

Antwort
von H2Onrw, 41

Ich kenne nur Studien über die durchschnittliche Länge des ausgewachsenen Penis. Leider bzw. logischerweise kommen die Studien zu leicht unterschiedlichen Ergebnissen beim ausgewachsenen (über 20 Jahre) Penis:

  • Laut einer britischen Studie aus diesem Jahr beträgt die Durchschnittslänge eines ausgewachsenen Penis bei einer Erektion 13,12 cm.
  • Eine andere, ältere Studie von Pro Famila und Uniklinik Essen (2000) kam in Deutschland auf einen Durchschnitt von 14,48 cm bei einer Erektion.
  • Die Penisgrößen schwanken meist zwischen 10,0 und 19,0 cm bei einer Erektion, auch hierbei gibt es natürlich Ausnahmen nach unten und oben.
  • Im schlaffen Zustand liegt der Durchschnitt bei 7,3 bis 9,1 cm je nach Studie. In Deutschland bei 8,6 cm laut einer Studie.
  • Der durchschnittliche Penis hat bei einer Erektion einen Durchmesser von 39mm (Umfang 12,3 cm).
Antwort
von HantelbankXL, 68

Seien x und y zwei Zahlen aus der Menge der Komplexen Zahlen und sei weiters ein e für alle x mit d = 2i + pi + x gegeben, dann folgt daraus ohne Beschränkung der Allgemeinheit:

y = x * e^2 + x * e^3 ..... + e^d

Man sieht leicht, dass y(x) mit C->C das Urbild der Abbildung der durchschnittlichen Penislänge eines Jugendlichen ist. Aufgrund der Bijektivität folgt, dass das y -> Penislänge = x/2 ist.

Durch simples Iterieren erhält man:

Penislänge = 15 cm 

Kommentar von leonhoelzer ,

Ja Professor Dr. N.

Antwort
von IIIANDREIII, 73

Naja kommt auf dein Alter an bei den Deutschen sind es glaube ich 14,5 cm
ich m/15 habe 16cm aber nur noch einen Hoden der andere wurde durch einen Football auser kraft gesetzt

Kommentar von leonhoelzer ,

Wie alt bist du ?

Kommentar von IIIANDREIII ,

15

Kommentar von leonhoelzer ,

Jo ich hab 16,5 bin 18 aber wächst Ja bis 21

Kommentar von IIIANDREIII ,

ja naja immerhin funktioniert mein andere hoden noch ...

Kommentar von IIIANDREIII ,

Wegen deiner Frage gerade ja das geht mit einem Hoden der eine produziert ja noch und es sind auch noch beide vorhanden nur der rechte hats abbekommen

Kommentar von leonhoelzer ,

ja

Kommentar von Whispersilk ,

Als ob du nur noch einen Hoden hast ?😳

Kommentar von IIIANDREIII ,

Nein habe 2 aber einer hatte vor 3 monaten oder so ein Knockout der ist noch da aber gefühlt ist er tot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten