Frage von SinnloseAntwort, 81

Durchmachen oder doch lieber nochmal kurz schlafen, was denkt ihr?

Soll ich für 2 Stunden noch schlafen? Oder lieber durchmachen? Muss von 7 bis 15 Uhr arbeiten und stehe um kurz nach 6 auf.. Kann aber leider nicht schlafen

Antwort
von KimWeint, 41

Also ich mache sehr oft durch...und bin am nächsten Tag trotzdem sehr wach. Wenn ich nur ganz kurz schlafe, bin ich so müde, dass ich nicht aus dem Bett komme.

Aber das ist bei jedem anders...und hängt auch von den Tief- und Wachschlafphasen ab.

Wenn du nicht müde bist, dann würde ich auch nicht schlafen gehen...aber das musst schlussendlich du entscheiden.

Kommentar von Unknownugh ,

geht mir genauso

Antwort
von checkenichts, 47

Wenn du jetzt schlafen gehst, wirst du dich wie gerädert fühlen. 

Eigentlich solltest du die 2 Stunden nutzen, aber aus Erfahrung weiß ich, dass man sich dann furchtbar fühlt.

Wenn du allerdings schon durch machst, solltest du dich rüsten. Bedeutet, dass Kaffee oder Cola nicht fehlen dürfen.

Antwort
von RageAndLove, 49

Also wenn ich so wenig Schlafenszeit habe such ich mir immer jemanden der mich weckt. Denn von alleine steh ich dann nicht mehr auf. Falls du so jemanden hast (dem du auch vertraust) , empfehle ich dir zu schlafen. Wenn nicht, dann mach lieber durch, frühstücke gut und mit viel Obst wegen dem Fruchtzucker und trink Kaffee.

Antwort
von kokoshimbeer, 37

Schöafen du kannst doch ned aufbleiben und ohne schlaf einfach arbeoten gehen?

Antwort
von gamefan811, 32

Wenn du müde bist dann ja wenn nicht dann nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten