Frage von Hornet260, 54

Durchlauferhitzer macht mich wahnsinnig!?

Hallo Leute, ich habe einen einfachen Durchlauferhitzer mit 3 Stufen.

Es geht in folgenden Zeilen um duschen.

Im Winter, wenn das Wasser schon schwer kalt aus der Leitung kommt, stelle ich ihn auf Stufe 2. Dann kann man recht heiss duschen.

Im Sommer, wenn es wärmer aus der Leitung kommt, reicht Stufe 1.

Aaaaaaaaaber jetzt in der Übergangszeit ist es so: Stufe 1 zu kalt, und bei Stufe 2 fliegt mir die Pelle weg so heiss ist es. Wenn ich dann kälter stelle (an der Mischbatterie), dann wirds nicht kälter, sondern KLACK....Arrrrschkalt. Das Ding kennt keinen Mittelweg.

Jetzt ist meine Frage, ob diese digitalen Erhitzer mit Display wirklich was taugen? Also die, wo man aufs Grad genau die Temperatur einstellen kann. Ich hörte mal dass die auch nicht besser seien...stimmt das???

Danke bereits jetzt

Antwort
von THeinze, 30

wir haben so einem oben im Badezimmer hängen den habe ich selber ausgetauscht und der ist wirklich gut das einzischte da ne günstigeres model war braucht er ne kleinen Moment zum warm werden danach wird der ordentlich heiß un ich kann die Temperatur zwischen 20-60°c regel in 1er schritten also ganz nützlich meiner Meinung nach 

Antwort
von Peppie85, 14

da hilft über kurz oder lang nur eines: hol dir einen gescheiten elektronisch geregelten duchlauferhitzer. ich empfehle den DHB-E 18/21/24 SL von Stiebel Eltron. das ist ein recht preiswertes und gutes gerät. hat zwar kein display oder so, aber regelt schon recht gut und eine einfache Skala samt drehregler reichen in der regel aus...

lg, Anna

Antwort
von hundeliebhaber5, 24

Ja, so ein Tail hatte ich auch.

Wenn du einen elektronisch geregelte DLE einbauen lässt, dann wird das Problem verschwinden.


Den neuen kannst du auch auf 60° stehen lassen und an der Mischbatterie auf 35° stellen. Der wird dann nicht abschalten. Die elektronisch geregelten regeln Ihre Leistung stufenlos. Von der minimalen bis zur vollen Durchlaufmenge immer die eingestellte Temperatur.


Lass dir so ein Teil einbauen. Du wirst den Komfort geniessen.



ciao 

Antwort
von Zwergio, 21

Wir hatten so einen in unserer alten Wohnung.

Es war perfekt. Ich hab immer bei 36,5 geduscht, also Körpertemperatur. Es war nicht zu kalt und nicht zu heiß.

Bis 60 Grad ließ er sich einstellen in 0,5 Schritten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community