Frage von Sabrina2708, 64

Durchlauferhitzer :-)?

Ein kräftiges Hallo an alle :-)

Ich beziehe jetzt eine Wohnung mit einem Durchlauferhitzer. Man hört ja immer geteilte Meinungen zu diesem Gerät. Viele die ich kenne meinen das ist keinen Weltuntergang und die Zahlen sich nicht pleite. Ich dusche Ca 5 min am Tag und mein Freund kommt nur samstags und sonntags. Des weiteren werde ich eine Waschmaschine, Kühlschrank, Geschirrspüler, tv und einen Laptop besitzen( obwohl den Laptop nutze ich nicht) Nun zu meiner Frage:

Wie viel kWh soll ich beim Stromanbieter angeben?

Ihr würdet mich sehr glücklich machen wenn Ihr mir antwortenw würdet :-)

Vielen dank.

Lieben Gruss Sabrina

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 32

5 minuten, runden wir mal auf 6 auf, das sind 0,1 stunde... d.h. für 10 Duschgänge eine stunde, für 30 Tage, also 30 Duschgänge wären das dann etwa 3 Stunden mal sagen wir 21 kW (haben die meisten duchlauferhitzer) wären das im Monat gut 60 kWh, also strom für rund 15 €

lg, Anna

Kommentar von Sabrina2708 ,

 Vielen lieben dank :-)+ die normalen Haushaltsgeräte? Meinst du für mich alleine wurden 55 Euro im Monat in Ordnung sein?

Kommentar von Peppie85 ,

55 € im Monat entspricht etwa 2.200 kWh mit dem Duchlauferhitzer zusammen könnte das knapp werden... rechne also in dem fall mal lieber mit einer nachzahlung...

ich würde eher mal mit 65 bis 70 € im monat anfangen, wenn die erste jahresabrechnung gekommen ist, und du (höchstwarscheinlich) eine rückerstattung erhalten hast, kannst du dich ja neu bewerten lassen.

lg, Anna

Kommentar von Sabrina2708 ,

Danke dir.

Antwort
von anti45, 31

das ist schwierig zu Beantworten das es auf das Nutzungsverhalten ankommt.Ich würde mal auf ca, 3.000 KWh kommen. Du kannst es ja dann nächstes jahr ändern.

Kommentar von Sabrina2708 ,

Vielen lieben dank, für die schnelle Antwort :-)

Antwort
von wollyuno, 30

es ist völlig egal ob durchlauf erhitzer oder boiler.um einen ltr.wasser auf die gleiche temperatur zu bringen brauchst immer gleich viel strom.wobei der DE noch besser abschneidet da er keine speicherverluste hat auch wenn es wenig ist.würde mal grob mit 3000 pro jahr rechnen

Kommentar von Sabrina2708 ,

Danke :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten