Frage von judithhtm, 46

Durchgestrichene Aufgabe bewertet?

Hey

Also heute haben wir unsere schriftliche Matheklassenarbeit zurück bekommen. Meine beste Freundin hat eine 3 und der Lehrer hat nach dem unterricht nochmal mit ihr darüber gesprochen.

Sie hätte nämlich eigentlich eine 5 gehabt, aber die eine Aufgabe, die sie in der Arbeit durchgestrichen hatte, war richtig und wurde von ihm bewertet. Die gleiche Aufgabe hatte sie dann halt in der Arbeit darunter nochmal bearbeitet, das war aber falsch und wurde nicht bewertet.

Also eigentlich hätte sie ne 5, aber hat doch ne 3. Er meinte aber auch wenn das in der nächsten Arbeit nochmal so ist, dass das durchgestrichene richtig ist, würde er das nicht mitbewerten.

Darf Der Lehrer überhaupt durchgestrichenes in einer Arbeit bewerten? Also ist es berechtigt dass sie jz eine 3 bekommen hat, oder hätte sie die 5 bekommen müssen?

Danke für alle antworten :) LG judith

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 25

Prinzipiell ist das nicht zulässig.

Wenn ein Ergebnis oder eine Rechnung durchgestrichen wird, wird sie nicht gewertet.

Wenn du das eine Rechnung falsch machst, sie aber noch korrigierst, wird ja schließlich auch nicht die falsche Rechnung gewertet.

Dagegen vorzugehen, wäre aber imho auch nicht der richtige Weg.

Es ist schließlich deine Freundin - freu' dich doch für sie! ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von UnitatoIsLife, 46

hat mein Lehrer in der 5. oder 6. bei mir auch einmal gemacht da ich sonst ebenfalls statt 4 eine 5 gehabt hätte inwiefern das jetzt rechtens ist kann ich dir nicht sagen aber freu dich doch für deine Freundin dass sie keine 5 hat

Antwort
von Pauli1965, 31

Ja er darf das. Ist doch nett von ihm. Wenn es dir so ergangen wäre, hättest du sicher nicht gefragt, oder ?

Gönn ihr doch die bessere Zensur. Sie ist doch angeblich deine Freundin

Antwort
von bahoma, 37

Sei doch froh und freue dich für die Freundin. Es war einfach nett von deinem Lehrer. Weil sie es ja darunter noch mal falsch gerechnet hat, war das doppelt gut vom Lehrer.

Kommentar von judithhtm ,

tue ich ja auch, nur ich fand das halt schon bisschen komisch und wollte mal fragen :DD

Antwort
von slutangel22, 45

Darf Der Lehrer überhaupt durchgestrichenes in einer Arbeit bewerten? Also ist es berechtigt dass sie jz eine 3 bekommen hat, oder hätte sie die 5 bekommen müssen?

Ja, alles rechtens.

Antwort
von DerServerNerver, 23

Sir hätte die 5 bekommen müssen, aber freu dich doch für sie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community