Frage von trustnooone, 38

Durchgehend Kopfschmerzen, was tun?

Ich hab seit ein paar Tagen durchgehen Kopfschmerzen (geht auch teilweise weg wenn ich sehr sehr viel trinke) kommt aber schnell wieder. So richtige Kopfschmerzen sind es nicht, eher so leichtere. Ich bemühe mich viel zu trinken, ab und zu klappt es, manchmal eben nicht, wenn ich halt wie z.b in der schule nicht dran denke. Gesunde Ernährung klappt nicht so ganz, werde aber komplett umstellen. Weiß jemand was das sein könnte? Vitaminmangel? Fehlt mir irgendwas? Werde auch wenn es jetzt dann nicht besser wird auf jeden Fall einen Arzt Termin machen.

Antwort
von LovelyMarley, 13

Beobachte es mal weiterhin! Wann die Kopfschmerzen kommen.

Lass es aber nicht so lange hängen:) Kopfschmerzen können viele Ursachen haben 

Versuche es mal mit Entspannung und Schlaf man muss bei Kopfschmerzen immer Probieren auf Dauer ist Chemie auCh nicht das beste für den Körper

Ich selbst leide nämlich unter Migräne und kenne sehr gut den Schmerz 

Letztendlich wird der Arzt dir am besten helfen können und er wird auch entscheiden welche Behandlungen er einleiten wird... 

Gute Besserung 

Antwort
von Wolfiscool, 15

kopfschmerz tableten viel trinken und dich hinlegen wen du kopfschmerzen hast ich kenn das ich hab seit drei tagen kopfschmerzen und alles dreht sich aber jetzt gerade geht es wieder

Antwort
von jessicaKaiser, 8

Vielleicht benötigst du eine Brille für deine Sehfähigkeit, das verursucht oft Kopfschmerzen und die Patienten bemerken es nicht mal.

Antwort
von latina27, 9

Wenn ich viel Streß habe, bekomme ich auch Kopfschmerzen - Das ist Vorrübergehend, aber wenn sowas chronisch wird, sollte man einfach mal den Arzt besuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community