Frage von jk591, 62

Durchgehend Blutung trotz Minipille?

Ich nehme seit ungefähr 2 Monaten eine Minipille, bedeutet ich nehme diese durch. Meine Pille heißt Desogestrel von aristo. Meine Frauenärztin meinte es könne noch manchmal zu schmierblutungen kommen, deswegen habe ich mir keine Sorgen gemacht. Ich habe aber jetzt meine Tage durchgehend seit 2 Monaten, sie bleiben immer 2 Tage aus und setzten dann wieder ein. Ich mache mir so langsam Sorgen, habe mich auch im Internet informiert und oft von Endometriose gelesen, meine Mutter hat das und soweit ich weiß ist das erbar. Kann mir irgendjemand sagen woran das alles liegen könnte.

Antwort
von NeroCorleone, 47

Leider sind Blutungsstörungen typisch bei Minipillen. Bei Endometriose treten eher zyklusabhängige Schmerzen auf. Warte am besten boch 1 Monat ab und führe einen Blutungskalender. Besprich das mit der FÄ. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten