Frage von Prrrzzz, 47

Durchfallen und von Schule ausgeschlossen in Österreich?

Ich bin 17 Jahre alt und habe auf Grund Privater Probleme (Krebskrankheit meiner Mutter) viele Schwierigkeiten mit meiner Psyche und auch beim Lernen gehabt. Dadurch bin ich leider 2 Mal sitzen geblieben. Nun stehe ich zwar nur in einem Fach auf einem 5er habe aber massive Probleme trotz ständigem Lernens (kriege immer Blackouts bei schriftlichen Prüfungen und bekomme daher immer eine 5). Mir wurde gesagt falls ich dieses Jahr nicht schaffe, was im Moment danach ausschaut, werde ich vom Schulbesuch ausgeschlossen und darf in meinem ganzen Leben nicht die Matura machen, nicht mal eine Lehre mit Matura. Das will ich aber auf keinen Fall so akzeptieren, ich habe viel zu viel Zeit und Energie in meine Schulausbildung investiert und weiß auch das ich es schaffen kann wenn sich mein Psychischer Zustand stabilisiert. Habe ich irgendwelche Möglichkeiten die Matura trotzdem zu machen oder kann ich auf eine "niedrigere" Schule gehen (Hak, Borg, Abendgymnasium, Hasch) oder ist mir jeglicher Schulbesuch verwehrt? Niemand konnte mir bis jetzt diese Frage beantworten, kann man sich vielleicht beim Ams oder bei einer anderen Stelle informieren ? Danke schon mal im Vorraus für Antorten

Antwort
von wilees, 22

Gibt es in Österreich auch so etwas wie einen Nachteilsausgleich, wegen der bestehenden Lernbeeinträchtigung?

Ich konnte dies bei meiner Tochter ( nach Verlust des Vaters ) und der daraus folgenden seelischen Beeinträchtigungen umsetzen. Wir bekamen ein Attest seitens des Therapeuten und konnten dadurch Noten anheben. Sprich doch mal mit der entsprechenden Behörde, Therapeuten etc.

Ich hoffe, dass Du Unterstützung von Erwachsenen aus Deinem Umfeld hast, die Dich auf diesem Weg begleiten.

Kommentar von Prrrzzz ,

Ich bin bei einer Organisation für Kinder die nur einen Elternteil haben und dieser eine unheilbare tötliche Krankheit hat, ich bin mir nicht sicher ob die sowas austellen können ? Jedoch hat meine "Betreuerin" einmal was von einem Attest erzählt das meine Noten sozusagen nicht geletent machen würde jedoch nur weil es meiner Mutter da besonders schlecht ging und die Ärzte dachten sie hätte nur mehr wenige Monate. Jetzt wo es ihr besser geht (Gott sei Dank) hat sie das niewieder erwähnt und auch gemeint wenn ich das Jahr nicht schaffe werde ich Arbeitslos. Hab ich jetzt trotzdem nich das Recht auf sowas wegen der Belastung in der Vergangenheit oder nicht mehr ? 

Kommentar von wilees ,

Eine vergleichbare Organisation kenne ich auch hier in Deutschland. Meine Kinder haben vor Jahren dort auch Unterstützung bekommen. Deine Beeinträchtigung war ja nicht nur in der Zeit da, als es Deiner Mutter sehr schlecht ging. So etwas wirkt ja sehr langfristig nach. Kannst Du vielleicht mit Eurem Hausarzt sprechen, dass Du schnellstmöglich einen Termin bei einem Psychiater bekommst. Nimm bitte im Moment alles an, was Du nur bekommen kannst, um dieses Attest zu erreichen.

Dorthin könnte Dich zumindest einmal diese "Betreuerin" begleiten, um darzustellen wie es Dir in dieser speziellen Zeit ging und jetzt noch geht. Das Problem ist jetzt , dass die Zeit gegen Dich arbeitet, deshalb muß es zügig vorangehen.

Wenn Du evtl. auch zu einem späteren Zeitpunkt eine Frage hast, klink Dich einfach wieder in Diesem Kommentar ein, dann sehe ich es. Paß auf Dich auf; Du schaffst das.

Kommentar von Prrrzzz ,

Tausend Dank für die liebe Antwort! Ich werde noch einmal kommentieren falls ich diesbezüglich noch eine Frage habe. Nochmal Danke für Ihre Hilfsbreitschaft! 

Kommentar von wilees ,

Dann schlaf gut.

Antwort
von Akka2323, 16

Wenn man die Schule nicht schafft, warum auch immer, dann ist es eben nicht der richtige Weg. Man kann es nicht so lange probieren, bis man im Rentenalter ist. Das ist gesetzlich so geregelt. Überlege Dir eine Alternative für Dich, eine eher praktische Ausbildung vielleicht.

Kommentar von Prrrzzz ,

Ich hab ja gar keine Ahnung was meine Alternativen wären.. kann man sich da vielleicht bei irgendeinem Amt beraten lassen oder muss man das alles selber wissen ? Denn im Internet hab ich auch nichts gefunden und nichtmal meine Lehrer wissen bescheid ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten