Durchfall während Pillenpause (Zoely)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du in der "Pause", also in der Zeit, wo du die Pillen ohne Wirkstoff nimmst, Durchfall hast, setzt das die Pillenwirkung nicht herab.

Wenn du immer noch Durchfall hast, wenn du mit dem nächsten Blister beginnst, kommt es darauf an, wann der Durchfall stattfindet. Er kann sich nur negativ auf die Pillenwirkung auswirken, wenn er innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille ist. In dem Fall sollte man eine Pille nach nehmen (was mit Sicherheit auch so in der Packungsbeilage steht). Wenn der Durchfall weiter andauert, ist zusätzlich Verhüten angesagt, und zwar so lange, bis man 7 Pillen hintereinander korrekt und ohne Durchfall genommen hat.

Durchfall im medizinischen Sinn ist aber nur dünnflüssiger Stuhl in großen Mengen, mehrmals am Tag. Wenn der Stuhl nur etwas weicher als sonst ist oder breiig, brauchst du dir gar keine Gedanken zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wässriger Durchfall innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme einer wirkstoffhaltigen Pille, kann die Wirkung beeinflusse. Die gelben Pillen sind nur Placebos, sprich das Vergessen oder Durchfall / Erbrechen ist nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal dass die 4 andersfarbigen keinen Wirkstoff haben und nur dazu dienen die tage nicht zu versäumen. Ist zumindest bei meiner so.
Wenn das so ist (steht auch im beipackzettel) und die Pillen gar keine Wirkstoffe haben dann geht ja auch nichts verloren. Also sollte es nichts ausmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollii66
17.08.2016, 17:15

Bei mir ist es halt so, dass meine Tage erst bei der 3. oder 4. Pille eintreten

0
Kommentar von Oliviii
17.08.2016, 17:16

Das ist ja egal. Geht ja um die zeit wo der Wirkstoff eingenommen wird

1