Frage von Tidus1, 62

Durchfall von Cola?

Ich habe 1-2h nachdem ich cola getrunken habe ein starkes durchfall problem womit ich gerade kämpfe. Dabei sollte es ja eig helfen. .

Antwort
von Aengstlicher, 41

Mir wurde vor Jahren vom Arzt gegen Durchfall Cola hälftig und O Saft hälftig plus Traubenzucker und Salz empfohlen. Zudem noch Salzstangen. Ich denke besser ist schwarzer Tee löffelweise. Tja dein Problem kann vielfältig sein - ich denke du solltest zum Arzt zur Abklärung. Kann Erreger sein, schlechte Cola etc.

Kommentar von Tidus1 ,

Cola hab ich erst vorher geöffnet

Antwort
von Cokedose, 27

Cola hilft nicht gegen Durchfall, das wurde so auch nie behauptet.

Es ist lediglich ein altes Hausrezept für Kinder, damit die bei Durchfall ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Und Salzstangen für den Elektrolythaushalt. Das sind zwar keine optimalen Mittel, aber kranke Kinder haben oft keinen Appetit. Doch zu Cola und Salzstangen können trotzdem meist nie Nein sagen.

Gegen Durchfall hilft einfach nur aussitzen. Denn den hat man meist nicht ohne Grund. Da will was wieder schnellstmöglich raus.

Wieviel Cola hast du denn getrunken? Koffein kann in größeren Dosen abführend wirken. In Verbindung mit anderen Dingen die du vielleicht gegessen oder getrunken hast kann auch darin die Ursache liegen.

Antwort
von casala, 35

hä? woher hast du denn das märchen?  cola gegen durchfall?

cola schwemmt höchstens deinen mageninhalt auf und fördert eher den durchfall.  wo nix festes, kommt nur dünnes.  :)

hier ein link dazu:   https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Kommentar von Tidus1 ,

Mein Körper reagiert leider bei zahnpasta genau so wenn ich nur ein wenig ausversehen schlucke

Kommentar von casala ,

k.a. woher deine durchfallprobleme begründet sind. könnte sein, daß du halt einige aromastoffe nicht verträgst usw.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten