Durchfall und Essstörungen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hört sich nach einem Magen- Darm Virus an, der sollte aber so nach 2-3 Tagen vorbei sein?

viel trinken, Tee (Kamille , Pfefferminze), oder Mineralwasser ohne Kohlensäure.

solange du dich übergeben mußt, erst mal nichts essen, danach langsam anfangen mit Zwieback, einer zerdrückten Banane u. einer leichten Suppe. 

Du kannst dir etwas aus der Apotheke holen gegen den Durchfall u. auch gegen Übelkeit u. Erbrechen. 

Ausruhen u. schlafen, so gut es geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
29.09.2016, 09:03

Du kannst dir etwas aus der Apotheke holen

Apotheke ist okay, Arzt aber nicht, weil man andere anstecken könnte?

1

Ich weiß, das möchtest Du nicht hören:

Bitte geh zum Arzt. Heute noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
29.09.2016, 08:55

Sorry, aber warum rät man bei "Magen - Darm immer zum Arzt gehen?

Man steckt höchstens andere an!

0

Wieso geht ihr alle nicht einfach zum Arzt? Der is dafür da und darüber sollten wir froh sein!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
29.09.2016, 08:54

Da ein Magen - Darm Virus hoch ansteckend ist, ist der Arzt keine gute Idee?

außerdem, was machst du, wenn du im Wartezimmer sitzt u. es geht los (vorne u. hinten)?

0

Du hast wahrscheinlich eine Magen-Darm-Grippe. Mit einer Essstörung hat das nichts zu tun, das ist etwas völlig anderes. Geh am besten zum Arzt deswegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was könnte das den sein? Magen-Darm oder sowas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch nicht beim Arzt warst, dann schleunigst hin da. Ich kann nur mutmaßen, deshalb meine "Diagnose" nicht alzu ernst nehmen: Magen-Darm-Infekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
29.09.2016, 08:52

Wieso nicht ernst nehmen, der kann einen total "schlauchen"!

Wenn man damit zum Arzt geht, steckt man andere nur an!

0