Frage von Lutrat, 5

Durchfall seit 10 Tagen?

Hallo seit 10 Tagen habe ich wässrigen Durchfall .. Die ersten 2 Tage musste ich mich auch übergeben. Stuhl und Blutprobe haben keine Auffälligkeiten , nur erhöhte Entzündungswerte

Was soll ich machen ? :-( ich kann die sogenannte Schonkost nicht mehr sehen

Antwort
von Bambi201264, 3

Ich entnehme Deinem Text, dass Du bereits beim Arzt warst.

Wenn der nichts findet, musst Du dringend, am besten heute noch, einen anderen Arzt, am besten einen Internisten, aufsuchen.

DU BIST EIN AKUTER NOTFALL!!!

Daher musst Du keinen Termin vereinbaren. Geh jetzt gleich los, besorge Dir unterwegs isotonische Getränke und trinke viel, mindestens drei bis vier Liter pro Tag.

Die Gefahr bei einer so langen Diarrhoe liegt im Mineralstoffverlust.

Antwort
von beangato, 2

Reib Dir einen Apfel mit Schale, lass das Geriebene braun werden und iss das dann. Das sollte den Durchfall stoppen. Ich hoffe, Du trinkst auch genug. Hühnerbrühe baut übrigens auf.

Kohletabletten helfen auch, den Durchfall zu stoppen.

Solle es gar nicht besser werden, bleibt Dir, nochmals zum Arzt zu gehen.

Antwort
von sonnymurmel, 4

Was sagt dein Arzt?

....bei deinen Symptomen und nach 10 tagen sollten m.E. der Arzt  dringend weitere Behandlungsmethoden vorgeschlagen haben.


Lg

Antwort
von steinzeitleben, 2

Bei Durchfall werden viele Mineralien rausgespült, trink viele Isostars und geh zu einem anderen Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten