Durchfall :nach einmal Erbrechen besser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann solltest Du einen Bereitschaftsarzt, der Dienst hat, anrufen und kommen lassen. Damit er Dir was spritzt oder in Form von Medikamenten gibt.  Denn das klingt nicht gut und sollte behandelt werden, damit Du auch andere nicht ansteckst. Bei Durchfall und/oder Erbrechen sollte man es nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn´s einem schlecht ist und der Körper was los werden will, was ihm nicht guttut, muss es oben oder hinten ´raus. Bei Dir wird grad offensichtlich beides probiert!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hast du eine Margen Darm grippe sprich von was schlechtem / zu viel Alk getrunken.    Mir geht es dann nach dem erbrechen oft besser.  Und habe dann ca. 2 Tage keinen Hunger.

Wichtig ist aber viel trinken am besten nur Margen Darm tee  aber kein Zucker rein und keine Cola oder sonstiges Trinken ausser Zimmerwarmes Stilles wasser. 

auch solltest du dir noch Perenterol forte aus der Apotheke holen das sind medizinische Darmtabletten damit  der Darm wieder neu Aufgebaut wird und 1x am Tag ein activia Jogurt essen .

  Damit habe ich die besten erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung