Durchfall nach Antibiotika Einnahme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durchfall gehört eigentlich zu den häufigsten Nebenwirkungen der Antibiotika. Es werden zwar die avisierten Keime abgetötet, leider aber auch die hilfreichen Bakterien der Darmflora "plattgemacht", so dass alles "durchrauscht".

Manchmal erholt sich die Darmschleimhaut, oft ist jedoch eine anschließende Wiederherstellungskur der Darmflora angeraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antibiotika wirken gegen Bakterien. Da die aber nicht zwischen guten und schlechten Bakterien unterscheiden können, machen sie auch gern mal die guten Bakterien im Darmflora und in der Scheidenflora platt, was dann zu typischen Nabenwirkungen führt. Demnach ist der Durchfall "normal". Wenn man da empfindlich ist, empfielt es sich vorzubeugen. In der Apotheke gibts verschiedene Präparate die zB die Darmflora schützen, sowas immer mitkaufen, wenn man mit sowas Probleme hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?