Frage von basshunter 29.07.2009

durchfall mit blut. im ausland. hilfe.

  • Antwort von Agnes10 29.07.2009
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Auch in London gibt es Notaufnahmen in den Krankenhäusern!!!

  • Antwort von ingridshaus 29.07.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn Du nicht schnell zu einem Arzt gehst und es stimmt, dass Du so oft zur Toilette musst, würde ich mich dorthin sehr beeilen, denn sonst bist Du vorher tod.

  • Antwort von beastly78 29.07.2009
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ins Krankenhaus gehen

  • Antwort von juwel 29.07.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Auch ohne Geld sofort Krankenhaus. Sonst ist es unterlassene Hilfeleistung und die machen sich strafbar. Es kann lebensbedrohlich sein.

  • Antwort von justenm 29.07.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Such die Notaufnahme der Klinik auf. und zwar schnell. Ich wünsch dir dass es nichts schlimmes ist.Auch ohne Geld musst du behandelt werden....

  • Antwort von swissdog 29.07.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wo in London bist du denn/ welchem Stadtteil? Am besten fährst du ins 'Chelsea& Westminster' hospital (bus 211) in Chelsea oder ins 'St Mary's' in Paddington. Dort zur Notaufnahme. Nimm dir was zu lesen mit, denn das kann dauern. Warte aber nicht bis zu deiner Rückkehr!

    Ggf kannst du auch in eine NHS Walk-in-Clinic gehen und dort nachfragen. Da gibt's eine in Westminster, Buckingham Gate/ Ecke Victoria Street.

    Gute Besserung!

  • Antwort von nachtrebell 29.07.2009

    Also eigentlich bei richtigem blut im stuhl, ist der stuhlgang schwarz....vllt ist irgendwas mit aufgeplatzt...ich würd auch vermuten nen darminfekt oder ähnliches,und wenn du so oft aufs klo gehst, eigentlich kein wunder mit dem blut. Aaaaber es kann auch was nicht so angenehmes sein, also uinbedingt zum arzt. Und dann mal sehen wie ihr das geldlich regeln könnt. und f+r den nächgsten urlaub unebdingt was abschließen was dich gegen unfälle und krankheiten im ausland schützt und absichert!

  • Antwort von majosandra 29.07.2009

    Du mußt auf jeden Fall schnellstens zum Arzt: Entweder suchst Du so einen in London auf oder Du kommst so schnell wie möglich wieder nach Hause und gehst hier!

    Wie das finanziell aussieht, weiß ich nicht. Behandeln müssen sie einen Notfall auf jeden Fall - sicherlich kann man sich eine Rechnung geben lassen.

  • Antwort von ttempelhueter 29.07.2009

    wie alt bist du? hast du keine freunde, die dir helfen können?eine ec-karte oder/und kreditkarte hast du doch bestimmt. ZUM ARZT!

  • Antwort von ElkeW 29.07.2009

    da hast du bestimmt nen darminfekt (bakterien). man kann auch so in die notfallambulanz. wird zwar ein bisschen schwieriger, da man das dann auch bezahlen muss, aber sicher ist sicher. meist übernimmt das die krankenkasse aber im nachhinein auch.

    natürlich kannst du auch die 2 tage noch durchhalten, aber dann sofort zum arzt.

  • Antwort von eddali 29.07.2009

    sofort einen Arzt aufsuchen......auch in London gibts welche

  • Antwort von kikkerl 29.07.2009

    keine auslandkrankenversicherung abgeschlossen?dann wirds happig, es sei denn deine freunde wo du in London bist kennen einen arzt

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!