Frage von endzeitler,

Durchfall, magenschmerzen durch Leitungswasser

Hallo,

Ich wohne in einem Studentenwohnheim. Vor ca 3 Wochen bekam ich plötzlich Durchfall und einen ziehenden Schmerz im magenbereich.

Ich habe im Anschluss einen umfangreichen bluttest, sowie einen Stuhl- und urintest machen lassen. Alle Werte waren sehr gut...

Als ein freund bei mir zu Besuch war, bekam er zweimal die selben Beschwerden nachdem wir Tee mit Leitungswasser getrunken hatten...

Vor einer Woche war ich für 6 Tage bei meinen Eltern in meiner Heimatstadt zu Besuch und alle Beschwerden waren sofort verschwunden...

Heute morgen bin ich aufgewacht und siehe da: ich renne direkt auf Toilette und hab ein ziehen im Bauch.

Ich habe nun drei Fragen:

  1. Könnte es an der Heizung liegen? Diese macht, wenn sie aufgedreht ist, ein tropfendes Geräusch.

  2. Könnte es an Schimmel liegen? Oder an sonstiger Verunreinigung der Luft?

  3. Könnten die rohre verunreinigt sein? Wo kann man das Wasser testen lassen? Danke im voraus :)

Antwort von larry2010,

frag mal bei deinem wasseranbieter nach, bzw. dem vermieter.

bei uns wurde neulich chlor zugesetzt, was man riechen konnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community