Frage von DerMitDemDing, 119

Durchfall, Krankmeldung?

Hallo, ich habe Durchfall. Wie setzte ich meinen Betrieb darüber in Kenntnis? Soll ich einfach anrufen und sagen: hallo, bla bla bla, ich habe Durchfall? Mir wäre das irgendwie unangenehm

Antwort
von Little17, 89

Im Prinzip ja. Du musst nicht zu sehr ins Detail gehen und kannst auch sagen, dass du eine Magenverstimmung hast bzw. dir schlecht ist - ins Detail gehen musst du da höchstens, wenn du ein ärztliches Attest vorlegen musst und selbst der Arzt wird das vermutlich etwas diskreter ausdrücken.

Antwort
von michi57319, 66

Es reicht anzurufen und mitzuteilen, daß du krank bist. Dann ab zum Arzt und AU, vielleicht auch ein Rezept holen. Die AU dann entsprechend der arbeitsvertraglichen Regelungen einreichen.

Antwort
von anja199003, 71

Du musst nicht sagen, was Du hast sondern nur, dass Du krank bist. Spätestens nach drei Tagen dann aber zum Arzt.

Antwort
von doesanybodyknow, 70

Sag du hast 'nen Darmvirus. Klingt viel dramatischer und als ob du schon beim Arzt gewesen wärst ;-)

Antwort
von Daguett, 58

Du brauchst den Betrieb gar nicht in Kenntniss setzen, die Diagnose geht der Firma/ den Chef nichts an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten