Durchfall durch Metal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn das in Dünnschiss endet, muss Nu Metal der Auslöser dafür sein. Selbiger Effekt entsteht beim Konsum von Glam Metal. Dabei wirkt der Stuhl geschminkt und leicht geföhnt.

Ich rate dringend zu einer Kur. Etwas NWoBHM, viel Thrash, gewürzt mit einer Prise Swedish Death. Nach einer Woche bist Du wieder fit wie ein Stier.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an keinem von den genannten Dingen.
Das liegt daran, dass du dich falsch ernährst oder krank bist. Vermute ich.

Auch Veganer sein kann man falsch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch. Menschen, die gerade Veganer werden, haben eher Verstopfung als Durchfall, und egal ob Metal deinen Geschmack trifft oder nicht, Durchfall fördert es sicher nicht. Bestimmt hast du dir irgendwas eingefangen oder etwas schlechtes gegessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend wehrt sich Dein Körper gegen seine neue Ernährung.... Dass Metal schuld sein könnte, für mich nicht vorstellbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich höre seit ca 2 Jahren Täglich Metal ( Deathmetal, Deathcore, grindcore, Thrashmetal) und hab nur ganz selten durchfalll, allerdings trinke ich so gut wie gar keine Milch und hab gestern seid langem mal wieder 1 Liter Milch getrunken und komme nicht mehr von der Schüssel runter (-: Ich schätze es liegt eher an deiner Ernährungsumstellung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am ehestens liegts am veganen

Noch eher liegt es daran das dir vl was eingefangen gast :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?