Durcheinander im Kopf, fühle mich wertlos, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi

Durch so eine Phase geht jeder mal, so ein tief hatte ich auch mal. Das gute ist, du kannst da wieder rauskommen.

Überleg mal, du bist gerade mal 18 Jahre alt, dir liegt noch die Welt zu Füßen! Am besten solltest du fürs erste das trinken sein lassen und versuchen irgendein Hobby zu machen was dir Spaß macht, ka einfach damit man nicht mehr den Alk braucht um Spaß zu haben. Du wirst auch merken wenn du den Alk und das Frustsaufen seien lässt gehts dir besser. Rechtzeitiges pennengehen hilft auch ungemein, such dir dafür am besten irgendeine Beschäftigung für den Tag, sonst wird man nicht müde. Das bringt dir auch einen Rhytmus ins leben und man fühlt sich nicht mehr so wertlos ;)

Dieses Wertlosigkeitsgefühl kommt auch dadurch zustande dass man keine Aufgabe hat, man fühlt sich dann einfach unnütz (auch wenn mans nicht ist!)

Fang an Ziele oder so für dein Leben zu formulieren, was willst du die nächsten Jahre erreichen? Gucke auf das was du schon erreicht hast, siehe das alles positiv (Du hast nen Schulabschluss, verdienst dir nebenbei was Geld  (klar mit 18 ist man immer blank, ist halt so) aber das wichtigste ist du hast ne Ausbildungsstelle!)

Da draußen wird dich auch keiner angaffen, dafür sind die meisten mit ihren eigenen Problemen beschäftigt. Ansonsten geh mit so einer "Fickt euch alle, ich zeigs euch" Einstellung raus, du musst dich halt durchbeißen. Geh trainieren, lass es einfach nicht zu dass es dich juckt was andere über dich denken. Wenn du trainieren gehst haben die meisten eher noch Respekt dass einer was für seine Figur macht, egal wie er aussieht.

Und zum Thema Mädels, wenn du deinen Weg gehst, dich im leben durchbeißt und dir was aufbaust, kommen die Mädchen von alleine! Geier auch nicht so krass jedem Mädel hinterher, das kommt nicht gut. Unterhalte dich einfach ganz normal mit ihnen als wären es deine Kumpels oder so, du brauchst keine Panik haben dass du was falsches sagst wenn du eine normale Unterhaltung führst ;) Versuch doch mal deine Kollegen zu überreden feiern zu gehen, dabei kannst du auch Mädels kennenlernen. Falls du es da verbockst, mach dich nicht fertig, jeder kassiert mal abfuhren, aber du kannst da gestärkt und mit mehr Erfahrung wie du es besser machen kannst rausgehen!

Du musst jetzt nur den ersten Schritt gehen und wenn du dich echt durchbeißt geht es dir in ein paar monaten schon besser. Das Ding ist halt das das alles von deinem Kopf ausgeht. Bin zwar nicht der beste Ratgeber dens gibt aber ich hab mal alles aufgeschrieben was ich gemacht hab als ich auch in so einer lage war, es hat geholfen sich wieder gut zu fühlen.

Lg Silber Elite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt vielleicht komisch, aber versuche mal zu Jesus zu beten, so wie wenn du mit jemandem sprechen würdest. Verlieren kannst du ja nichts :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?