Frage von minzm1t, 20

Durchblutungsstörungen Fuß?

Hallo! ich habe seit heute (seit gestern bin ich an einem Magen Darm Virus erkrankt) des öfteren, trotz sitzens ständig dieses Kribbeln in beiden Füßen. Undzwar extrem. Sprich: Die Füße sind "eingeschlafen". Da dies ständig passiert, mache ich mir sorgen!

Kann dies eine Durchblutungsstörung o.ä. sein? Weil sonst passiert dies nie so oft durch sitzen... gehe ich da am besten ins Krankenhaus oder zum Arzt mit?

Antwort
von Gina1230, 12

Mit Füßen, die des öfteren einschlafen geht man zum Arzt. Wenn du es nicht mehr aushalten kannst und dir Sorgen machst auch ggfls. am Wochenende zum ärztlichen Notdienst.

Die Notaufnahme im Krankenhaus ist für echte Notfälle gedacht (Herzinfarkt/Schlaganfall/Verkehrsunfall u. ä.).

Versuche es zuerst zu Hause mit Wechselbädern oder Wechselduschen, die deine Durchplutung anregen. D. h. mal warmes Wasser über deine Beine laufen lassen und anschließend ganz kaltes und das Ganze immer wieder im Wechsel. Das kannst du auch mit deinem ganzen Körper machen.

Antwort
von linksgewinde, 15

Du darfst nicht zu lange sitzen, zum Arzt brauchst du nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community