Durch welche Wasserverschmutzungen sterben Delfine am meisten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Delfine und andere Wale ist die "akustische Verschmutzung" der Meere ein großes Problem. Schiffsmotoren und Sonar zb können ihnen sehr zusetzen. Sie haben ein sehr gutes Gehör das durch die oft sehr lauten Töne so geschädigt wird daß Delfine und Wale sogar taub werden oder gar sterben können. Auch verlieren sie die Orientierung ein Grund warum Wale und Delfine stranden.  Gifte sind auch ein großes Problem. sie werden von Schiffen oder auch Fabriken ins Meer geleitet und reichern sich in Plankton und Fischen bis hin zu Delfinen Walen Haien an. An Land gespülte Kadaver von Walen sind oft so mit Gift zb Quecksilber angereichert daß sie als Sondermüll entsorgt werden müssen . Menschen die sich von Walfleisch ernähren wie zb die Iunit leiden durch die Gifte öfter unter Parkinson, Schüttellähmung oder Gedächnisschwund. Und die Wale und Delfine selbst können natürlich auch krank werden und sterben. Plastikmüll kann ihnen und anderen Tieren den Magen verstopfen oder sich so im Darm festsetzen daß sie daran Qualvoll sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es die Delfine am ersten trifft, ist die 2te Frage.
Ich glaube da kommen zuerst sensiblere Organismen an die Reihe.

Man hört von extrem viel Plastikmüll,  Dort ein Öltanker mit 2 Millionen Liter Öl, das ausläuft, u.s.w.

Fakt ist: Jedes dieser Probleme gefällt dem Delphin nicht.
Und vom wem kommt es? Leider vom Menschen.

Als Delphin wüsste ich genauso wenig, wie als Mensch, wo man da anfangen sollte. 

Das sind sehr sensible Tiere im Meer. Die reagieren auf feinste Veränderungen.

Selbst Nostradamus (Prophet und gelehrter) sagte voraus:
"Es kommt der Tag, an denen Fangen die Delphine an zu sprechen - Um uns zu erklären, welch schreckliches Leid wir den Tieren angetan haben"

Bis heute warte ich darauf... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnten Müllreste in den Körper der Delfine gelangen, die zum Ersticken führen. Außerdem ist z.B. Öl auch nicht allzu gut, egal für welches Tier/Mensch. Manche Müllreste enthalten auch giftige Reste, wie Chemikalien, die die Tiere vergiften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?