Durch welche Mutation ensteht die Trisomie 21 (Down-Syndrom) BITTE OHNE LINK und leicht erklärt also kurz genug?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der Trisomie 21 / Down-Syndrom handelt es sich um ein Syndrom, das durch eine Fehlverteilung der elterlichen Chromosomen auf das Kind stattfindet.
Die Verteilung folgt keinem bestimmten Erbgang, sondern tritt eher sporadisch auf. Dennoch gibt es Risikofaktoren. Kinder mit Down-Syndrom können unterschiedliche körperliche und geistige Behinderungen aufweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haft385i
10.02.2016, 19:53

Danke hat mir am meisten geholfen :) aber durch welche Mutation ?

0

Das 21. Chromosom ist dreifach vorhanden.

Das war es jetzt in aller Kürze. Ob Dir das aber hilft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haft385i
10.02.2016, 19:52

Danke aber das wusste ich schon :)

0

Meines Wissens nach wird das Aneuploidie genannt. Ein Aneuploidie beschreibt das Fehlen oder die Überzahl eines Chromosomens und wird als Genommutation eingestuft.

Wieso das passiert haben die anderen ja schon erklärt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Fällen passiert ein Fehler bei der Meiose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung