Frage von These12, 80

Durch was kann ich Fleisch als Vegetarierin ersetzen um Mangelerscheinungen zu verhindern?

Hey Ich bin nun seit gut einer Woche Vegetarierin.Ich bin immernoch auf der Suche esswaren zu finden, die Fleisch ersetzen und dem Körper die nötigen Stoffe geben. Falls ihr mir sonst noch Tips habt bzw. Sachen die man als Vegetarierin wissen sollte, wäre ich euch sehr dankbar.

Antwort
von michi57319, 19

Vitamin B 12 ist auch in anderen Lebensmitteln enthalten und das einzige, was bei einem Veganer substituiert werden muss.

Ein Vegetarier erleidet keine Mangelerscheinungen, sofern er sich ausgewogen und sinnvoll ernährt, was übrigens für alle Ernährungskonzepte gilt.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 34

Als Ovo-Lakto-Vegetarier brauchst du praktisch keine Mangelerscheinungen zu befürchten.

Nach ein paar Jahren solltest du mal deine Eisenspiegel im Blut überprüfen lassen, besonders wenn du starke Regelblutungen hast und da immer viel Blut verlierst, aber wir haben Eisenspeicher und die halten ein paar Jahre.

Antwort
von DreiGegengifts, 24

Fleisch muss nicht ersetzt werden.

Das ist Stand der Wissenschaft.

Eine ausgewogene Ernährung ist nicht vom Verzerr oder Nicht-Verzerr von Fleisch abhängig.


„Seit langem ist gut belegt, dass eine Eisenmangelanämie,
die häufigste Form einer Blutarmut, bei Vegetariern nicht häufiger vorkommt als bei Nicht-Vegetariern“, so Keller. Allerdings liegen die Eisenspeicher von Vegetariern tatsächlich niedriger als bei Fleischessern, meist haben Vegetarier Werte im unteren Normbereich. Das ist aber kein Nachteil. Denn eine hohe Eisenspeicherung ist eher unerwünscht, da sie die Entstehung von Typ-2-Diabetes, Dickdarmkrebs und möglicherweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen fördern kann.

http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Vegetarier-Mythen-und-was-wirklich-st...



Antwort
von Joline007, 31

Kann dir nur aus Erfahrung berichten. Nichts kann Fleisch ersetzen. Leider. Bin keine Vegetarierin und wollte nie eine werden. Jedoch esse ich nicht so oft Fleisch ,nur aus dem Grund ,weil es ungesund ist . Und sobald ich 2-3 oder mehr Wochen kein Fleisch esse ,Wird mir ganz schlecht . Ich habe die Anzeichen eines Eisenmangels, v.a in der Leber ist viel Eisen . Falls du es wirklich durchziehen willst guck nach Lebensmitteln ,die viel Eisen enthalten . Proteine kannst du ja in Form von Milch ,Joghurt ,sojaprodukte,Linsen ,bohnen zu dir nehmen .

Antwort
von demdennis, 38

Soweit ich weiß kommen mangelerscheinungen sehr spät, allerdings empfele ich dir Pilze, soweit ich weiß haben sie einiges an Fleisch-enthaltenen Vitamine.

Außerdem binst du ja nicht Veganerin, du hast noch: Eier (einige machen das so) und Käse und Milch.

Antwort
von Merlin201, 20

Tofu,Quorn,Eier,Kichererbsen,Käse,Jogurt,Quark

Antwort
von Jeannye, 28

Natürlich ist es schwierig Fleisch zu ersetzten. Dennoch kann man es teilweise schaffen. Nüsse sind eine gute Möglichkeit, ein paar Inhaltsstoffe, die sonst hauptsächlich in Fleisch vorhanden sind zu sich zu nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community