Frage von Julianparkour, 68

Durch Unfall Hochbegabt?

Meine Frage ist ob man durch einen Sturz oder einem Schlag auf den Kopf Hochbegabt werden kann. Das ist zwar nicht mein Ziel ich habe nur diese Frage im Kopf. Ich kam auf die Idee, weil man ja auch geistige Behinderungen durch Schaden am Gehirn bekommen kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mychrissie, 15

Es gibt Fälle, wo durch Verletzungen der linken Hirnhälfte die Verletzten plötzlich komponieren, Romane schreiben oder wunderbare Bilder malen konnten, was sie vorher nie getan bzw. gekonnt hatten.

Das war aber nur möglich, weil diese Fähigkeiten bereits in diesen Menschen "drin steckten", sie wurden nur von der linken Hirnhälfte unterdrückt, die ihre "Vernunfts-Schere" nun nicht mehr ansetzen konnte.

Antwort
von Tasha, 22

Ich meine, Oliver Sacks hatte da mal einen Fall beschrieben, bei dem jemand nach einem größeren Unfall plötzlich Dinge - ich meine, es waren mathematische Fähigkeiten, kann mich aber irren - auf sehr hohem Niveau konnte, die er vorher nicht beherrschte.

Antwort
von einfachichseinn, 10

Hochbegabt im herkömmlichen Sinne wirst du niemals werden, wenn du einen Unfall erlitten hast
Es gibt allerdings wenige Ausnahmen, die durch einen Unfall bemerkenswerte Fähigkeiten entwickelten.

Kommentar von mychrissie ,

Die Fähigkeiten nicht entwickelten, sondern hatten, und sie freisetzen konnten, weil der "Erbsenzähler" in der linken Hirnhälfte diese ihm suspekten kreativen Fähigkeiten aufgrund seiner Verletzungen nicht mehr unterdrücken konnte.

Das ist so, wie wenn Du einen Steuerberater fragst, ob es Sinn macht, ein Gedicht zu schreiben, der sagt natürlich: "Bringt nix, lass es lieber!". Wenn er aber verletzt oder krank ist, sagt er vielleicht: "Lass mich in Ruhe mir geht's nicht gut! Mach doch was Du willst!"

Und schon ist ein Gedicht mehr in der Welt, das es sonst nicht gegeben hätte.

Antwort
von PadiPadi, 2

Ja natürlich.
Was tun, wenn man einen komplexen Zusammenhang nicht verstehen kann? Einfach mal den Kopf so richtig hart auf den Tisch knallen.
Auf jeden Fall.

Antwort
von ThommyHilfiger, 17

Es ist seeehr, seeehr unsicher. Manche haben schon 10 Versuche hinter sich und werden immer dümmer...

Im Ernst: Natürlich gab es ganz wenige Fälle wo jemand eine "Inselbegabung" entwickelte, aber andere landläufige Fähigkeiten waren nicht mehr verfügbar.

Kommentar von Julianparkour ,

Ich glaube das diese Inselbegabung aber nur da durch entstand das einer dümmer (schlechter) in anderen Gebieten wurde.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Genau das war gemeint: Alltägliche manuelle Dinge gingen nicht mehr: Er konnte sich z.B. die Schuhe nicht mehr zubinden, auch keine Krawatte mehr...aber er war ein mathematisches Genie.

Antwort
von MrDackel, 16

Nein Hochbegabung kann nicht durch einen Unfall oder ähnliches enstehen. Das ist keine Behinderung, es heisst einfach nur dass dein IQ über einem bestimmten Wert ist. Du glaubst ja wohl nicht ernsthaft dass man durch einen Schlag auf den Kopf schlauer wird oder?

Antwort
von VeryBestAnswers, 14

Durch Schläge und Erschütterungen des Gehirns können Schäden auftreten, die Leistung des Gehirns wird jedoch nie erhöht.

Zum Vergleich: Lässt du ein Glas fallen, geht es wahrscheinlich kaputt. Lässt du aber ein kaputtes Glas fallen, wird es wohl kaum wieder heil!

Antwort
von Danidivine, 9

Du kannst auch genauso durch Drogen hochbegabt werden wenn du darauf anspielst, aber wenn dir kein Grundtalent gegeben ist, dann passiert da auch nicht viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community