Frage von Meta1, 30

Durch Umschulung innerhalb von 4 Monaten vom Schlosser zum Kältetechniker - zu empfehlen?

Hallo, Ich habe die Möglichkeit eine Umschulung vom Metallbauer zum Kältetechniker zu absolvieren, jedoch weiss ich nicht ob es eine gute Idee ist da ich keinen Plan habe von Elektrotechnik ... usw.!!?? Zusätzlich finde ich die Ausbildungsdauer etwas kurz. Einen Betrieb der mich jetzt schon als Hilfe einstellen will hätte ich auch um erste Erfahrungen sammeln zu können bis der Kurs losgeht in 3 Monaten. Angeblich kann ich den Kurs ruhig besuchen da er bei Null anfängt. Ich denke nicht das es einfach wird, aber ich würde es trotzdem gerne angehen.

PS: "der Kurs ist auf der WIFI in Österreich"

Im allgemeinen finde ich diesen Bereich sehr interessant und hatte auch schon einem Kältetechniker bei der Montage von 2 Anlagen in der Vergangenheit geholfen Sie aufzubauen, jedoch bin ich mir nicht sicher ob ich es versuchen soll da in der Regel ein Elektriker für eine Umschulung vorgezogen wird!!! DA ich als Bauschosser - Geländer, Treppen ... nicht gerade etwas damit am Hut hatte könnte es etwas schwierig werden! Abgesehen davon würde ich gerne wissen wie viele Stunden in dieser Branche gearbeitet wird und wie viel Freizeit es wirklich gibt sowie sind die Hin- und Rückwege zum Kunden normalerweise bezahlt oder wie wird so etwas meistens geregelt? Der Betrieb verkauft es ganz locker , das ist nicht so schlimm, alles locker... pla pla

Einige Infos und Ratschläge wären echt super!! Danke im Voraus.

Antwort
von darter90, 22

Das ist keine Umschulung sondern eine Weiterbildung. Wenn es sich dabei um einen staatlich geprüften Techniker handelt.

Antwort
von herakles3000, 26

Eine Umschulung dauert immer Mindestesn 2 Jahre egal ob im Betrieb oder in einem Bildungswerk..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten