Frage von Einmaliqx3, 100

Durch sport mehr gewicht?

Hallo!
Mir ist ertwas sehr komisches aufgefallen: wenn ich viel sport mache, wiege ich in der Woche bis zu 1kg mehr als normal, mache ich jedoch keinen Sport, nehme ich wieder auf mein normales gewicht ab. Warum ist das so? Natürlich esse ich mehr wenn ich sport mache, aber auch nur soviel um nicht abzunehmen. Ich will aber auch nicht zunehmnen, sondern einfach gewicht halten

Antwort
von Paguangare, 49

Du scheinst ja auch langfristig nicht zuzunehmen, solange du immer abwechselnd eine Woche Sport treibst und die nächste Woche wieder nicht.

Ich würde einer Gewichtszunahme von "bis zu 1 kg" keine so große Bedeutung zukommen lassen, wie du es tust. Jeden Tag können doch Waagenanzeigeschwankungen von +/- 1 kg auftreten, je nach aktuellem Ess-, Trink- und Schwitzstatus und nach der Tageszeit.

Ich bin mir sicher, dass du auch nicht nach z.B. acht Wochen durchgehendem Sport plötzlich 8 kg schwerer wärest. Vielmehr würdest du bestimmt dein Gewicht genausogut halten können wie jetzt. Probiere es einfach aus.

Antwort
von circuli, 17

Ganz logisch:
Muskelmasse wiegt mehr als Fett! Das heißt, dass es selbstverständlich ist, zuzunehmen, wenn man viel Sport macht. Machst du kein Sport und nimmst ab, dann zerrt dein Körper zuerst an den Muskeln und Wasser und ganz zu Schluss an dem Fett. Daher ist es unbedingt wichtig beim Abnehmen Sport zu machen!! Und natürlich auch viel zu trinken.
Vllt kann es sein, dass du ein "Wunschgewicht hast", aber eigentlich muss man sagen, dass das Gewicht täuscht.

Guck also lieber rein äußerlich, ob dir dein Körper gefällt. Viele durchtrainierte Menschen "sehen nach weniger Gewicht aus, als sie eigentlich wirklich haben" ;)

Achja! Außerdem ist es voll gut Sport zu machen, am Anfang nimmst du vlt bisschen zu, aber dann purzeln die Kilos, weil dein Grundumsatz sich erhöht und deine Muskeln mehr verbrennen. Mach also schön weiter mit dem Sport! Dann wirst du mal sehen, was das alles bewirken wird! 😊👍🏼

Kommentar von Eks3838 ,

muskelmasse baut sich aber nicht so schnell auf ... in einer woche 1kg muskel niee möglich :) lg

Kommentar von circuli ,

Ja aber da kommen garantiert noch mehr Faktoren dazu ;)

Antwort
von leeleenaaa, 16

Das ist einfach der Muskelaufbau. Dadurch das Muskelmasse viel schwerer ist als Fett, gleicht sich der Gewicht Verlust von Fett mit der Gewichtszunahme durch Muskeln nicht ganz aus. Du nimmst also etwas zu. Ich hab diese Erfahrung auch schon gemacht:)

Kommentar von Einmaliqx3 ,

Danke! Hast du dauerhaft zugenommen? Bzw hast du Fett oder muskeln zugenommen?

Antwort
von user023948, 17

Das sind normale Schwankungen! Wegen Wasser, Mageninhalt und so...

Antwort
von Johannisbeergel, 36

Es ist relativ normal, dass man durch Sport (unterbewusst) mehr isst. Immerhin verlangt der Körper direkt nach dem Training nach Nachschub und das macht immerhin eine ganze Mahlzeit extra aus - sollte es zumindest 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community